In the End: Trump handelt sich Stress mit Linkin Park ein…

20.7.2020
Sahjah
Allgemein, Music, Web

Nach den Rolling Stones verbietet die nächste Band eine Nutzung ihrer Musik für den Wahlkampf des US-Präsidenten Trump. Die Rede ist von Linkin Park – Dan Scavino aka Social-Media-Direktor des Weißen Hauses veröffentliche jüngst einen Clip auf Twitter unterlegt mit dem Song In the End der Nu Metal-Band, POTUS Trump teilte das Ganze am Samstag. Mittlerweile ist unter besagtem Tweet zu lesen: „Dieser Inhalt wurde aufgrund einer Meldung durch den Rechte-Inhaber deaktiviert.“ Linkin Park erklärten zudem, sie hätten weder Trump noch seiner Wahlkampagne die Nutzung ihrer Musik erlaubt…

[via]

Über den Autor

Sahjah Street Art * Lifestyle * Pizza **Kiel**

Send this to a friend