Suchergebnisse für: mac miller

‚MAC‘ – Großartige Doku über das leider viel zu kurze Leben von Rap-Ikone Mac Miller

Malcolm McCormick aka Mac Miller wurde bekanntlich nur 26 Jahre alt. Eine knapp 2-stündige Doku namens MAC von Michael O’Connor beleuchtet auf wirklich extrem sehenswerte Weise, das Schaffen des Musikers sowie sein gesamtes Leben …just WOW, RIP Malcom!

mehr…

Mac Miller – Posthumes Album + 12 Videos

Damn: Es fällt mir immer noch schwer zu akzeptieren, das Mac Miller nur 26 Jahre alt geworden ist. Ein passionierter Künstler, der leider viel zu früh gegangen ist und sich seinen Platz in der Hip-Hop Hall of Fame mehr als verdient hat. Heute ist sein posthumes Album „Circles“ samt 12 Videos erschienen. Ich höre die Platte nun schon den ganzen Tag rauf und runter. Für mich jetzt schon ein Hip-Hop-Klassiker und ein heißer Anwärter auf das Album des Jahres. Ein würdiges Vermächtnis!

mehr…

„Good News“ – 1. Single vom posthumen Mac Miller Album „Circles“ ist da!

In dieser Woche kündigte die Familie des 2018 verstorbenen Rappers Mac Miller via Instagram ein posthumes Album an. „Circles“ erscheint bereits am kommenden Freitag. Seit heute ist die erste Single „Good News“ samt Video raus – lieben wir, RIP Malcom!

mehr…

„Dang!“ – Mac Miller & Anderson .Paak servieren Stephen Colbert den Funk

screen-shot-2016-09-19-at-15-07-37

Welcome back, welcome home und alles Gute zum Herbst. Hier regnet es seit Freitag durchgehend und daher wird es wohl Zeit, dass man sich den Pleasure Dome erstmal anders zurück in die Herzen holen muss.

Mac Miller und Anderson .Paak waren neulich in der Late Night Show von Stephen Colbert zu Gast, um gemeinsam mit Colberts kongenialer Showband um Jon Batiste & Stay Human den Überknaller „Dang“ zu performen. Sie wünschen den Funk, wir spielen.

mehr…

Das Musst Du Hören: Mac Miller feat. Anderson .Paak – DANG!

Dang! Wenn Andy am Start ist, kann es eigentlich nur gut werden. Mac Miller steht mit seinem neuen Album The Divine Feminine in den Startlöchern und haut mit DANG! den ersten Track, des am 16. September erscheinenden Album raus. Mit an Bord: Anderson .Paak, den ich auf dem splash! leider verpasst habe. Geht gut.