A Day In The Life Of A Blogger #2 by Ronny (kraftfuttermischwerk.de)

Nachdem ihr alle da draußen meine neue Aktion „A Day In The Life Of A Blogger“ mit der ersten Ausgabe mit Thang sehr positiv angenommen habt, werde ich diese auch jetzt weiterführen und euch heute die 2. Ausgabe dieses Format’s präsentieren. Diesmal hat der Ronny vom Kraftfuttermischwerk seinen Tagesablauf dokumentiert in Bildern und ein paar Wörtern. Da es bei der ersten Ausgabe schon keine 10 Bilder waren, lege ich ab jetzt keine bestimmte Anzahl an Bildern mehr fest, da der gute Ronny auch mehr als 10 hat. Aber egal. Ich will auch gar nicht groß um den heißen Brei reden und euch hier die Teil 2 von ADITLOAB mit Ronny Kraak präsentieren:

Da meine Große bereits Ferien hat, aufstehen um 08:00 Uhr – ansonsten 2 ganze Stunden früher.

Kaffee, die Erste.

Kaffee, die Zweite.

Hunderunde.

Frühschicht im Netz.

Kaffee, die Dritte.

Basteleien mit kleinen, schmutzigen Fingern.

Frühstück.

Kaffee, die Vierte.

Frühsport mit Musik.

Der tägliche Abschied von der Villa Kunterbunt.

Ich fahre gerne und immer mit den Öffentlichen.

Weil es dort so heimeilig gemütlich ist.

Was man unterwegs eben so macht.

Da wo andere Freizeit verbringen, arbeite ich.

Dienstbeginn um 13:00 Uhr.

Kaffee, die Fünfte.

Ich nenne es Arbeit.

Heimfahrt im Dunkel.

Mal eben noch was frisches Essen.

Spätschicht im Netz.

Nochmal mit dem Hund.

Nachtschicht. Der Moment, wo ich gerne versuche, dem gesamten Netz auf den Saque zu gehen.

Alle Fotos wurden anfangs mit einer Canon EOS 300D/Digital Rebel geschossen und später dann mit einem iPhone, da der andere Akku alle war.

PS. Vergesst bitte nicht, Ronny’s aktuelles Album runterzuladen. Ist einfach ein verdammt gutes Stück geworden und kostenlos für euch alle.

A Day In The Life Of A Blogger #1 by Thang (electru.de)

Nun ist es endlich soweit und nach all den kleinen Vorbereitungen geht es nun los mit der ersten Ausgabe meiner neuen Aktion „A Day In The Life Of A Blogger“ mit meinem ersten Versuchsobjekt. Der junge Mann nennt sich Thang und bloggt über coole Musik, ein bisschen nackte Haut und all den Hipster-Kram auf einem der geilsten Blog’s, die ich kenne. I<3Electru. Ich bin dort regelmäßiger Leser und kenne Thang mittlerweile ein wenig. Aber es gibt sicherlich noch viel mehr über diese Person zu entdecken, als wir eigentlich vermuten. Hier gewährt er uns einen kleinen Einblick in einen normalen Tag seines Lebens.

ER war so freundlich und hat mir seinen Tagesablauf in 10 9 Bildern dokumentiert und ich hoffe das ihr damit was anfangen könnt. Hier nun die Weltpremiere von „ADITLOAB“.
1) Schon am morgen ist der Thang total vermummt, was bei diesem Wetter auch kein Wunder ist.
2) Das tägliche warten auf den Bus, wer kennt es nicht.
3) Hier verdient sich der Thang ein paar Euronen nebenbei. Der Gang zur Arbeit.
4) Der Kaffe darf natürlich nicht fehlen, sonst geht da gar nix.
5) Der tägliche Check des Feedreaders, damit Thang immer auf dem neuesten Stand bleibt.
6) Raucherpause muss auch mal sein, wa?!
7) Und nach dem Feierabend werden noch Bier und Zigaretten geholt.
(Umschreibung für „Kleinigkeiten“ :D)
8 ) Da der Thang ja auch ein bisschen was bloggt, kommt dann später am Abend sein letzter Post.
Seine berühmten „Cents“
9) Wie kann man den Tag besser ausklingen lassen, als mit einer Folge The Walking Dead.
Alle 9 Fotos wurden mit einem iPhone 4 geschossen.
Hiermit möchte ich mich nochmals bei Thang dafür bedanken, dass er uns einen kleinen Einblick in seinen Tagesablauf gegeben hat und wir so wieder ein bisschen mehr über den Kerl hinter Electru erfahren haben. Ich hoffe das diese Idee euch gefällt und ihr euch auch die kommenden Beiträge anschaut, ihr könnt den Beitrag gerne liken, tweeten or whatever.. Ich freue mich über jeden Support. Bald kommt die nächste Episode. Bleibt dran.

„A Day In The Life Of A Blogger“

Einige von euch habe ich bereits informiert, für alle anderen, die noch nicht wissen was auf sie zukommt, gebe ich hier nochmal eine kurze Erklärung ab. Ich plane ein neues Projekt und ihr alle sollt daran teilhaben:

Ich wollte euch nur kurz darüber informieren, dass ich in den nächsten Wochen, Monaten und vielleicht auch Jahren ein neues Projekt am laufen habe. Dieses wird sich „A Day In The Life Of A Blogger“ nennen. Die Idee dafür ist eigentlich recht simple. Ein Blogger, den ich vorher kontaktiere, schickt mir 10 Foto’s zu, wie ein normaler Tag bei ihm aussieht. Diese werden dann noch kurz kommentiert und das Medium, mit welchem die Foto’s gemacht wurden genannt und das war’s auch schon. Eine recht einfache Aktion, die hoffentlich einigen gefallen wird. Den Anfang wird der gute Thang machen und der Post über seinen Tagesablauf wird im laufe der nächsten Woche ausgestrahlt. Und nach und nach folgen alle anderen.

Der Post von Thang wird die Woche aufjedenfall kommen und ich hoffe, ihr könnt damit was anfangen und wem es gefällt, der kann gerne darüber berichten. Also… bleibt am Ball, in ein paar Tagen geht es los.

Send this to a friend