Dillon Cooper „State of Elevation“

27.5.2013
Fraugoldklee
Allgemein

So meine Lieben, wird Zeit euch den wunderbaren Dillon Cooper aus Brooklyn, NY vorzustellen. Gerade mal 19 Jahre jung und doch schon so kreativ und musikalisch begabt wie kaum ein anderer seiner Generation. Mit dem BK-Spirit im Gepäck ist er nun angetreten,um seinen Traum zu verwirklichen. Er lebt nach genau 2 Motto’s

 „Stay RAD (Ridiculous And Driven)“ and  „Go TOO INFINITY AND BEYOND“

Dillon-Cooper-1

Mit 8 Jahren fing er an, sich alleine das Gitarrespielen beizubringen, das Rappen gehört ebenfalls schon lange zu seinen Hobbys und mit 17 ging er ans Berklee College of Music, eine der gefragtesten Musikschulen des Landes, die unter anderem solche Absolventen wie John Mayer oder Quincy Jones vorweisen kann. Seine musikalischen Vorbilder sind nicht nur Künstler aus dem Rap-Genre wie Big L, Method Man, Nas, Jay-Z und J Cole, sondern auch Vollblut-Musiker wie John Mayer, Michael Jackson, Jimi Hendrix und Bob Marley. Der denkwürdigste Moment seiner noch jungen Karriere war aber der, als er mit Swizz Beatz zusammen im Studio arbeitete. Mit dem Video zu „State of Elevation“ veröffentlicht der Rapper, Gitarrist und Pianist ein erstes Lebenszeichen von sich und seinen musikalischen Ambitionen. Auf einen trockenen Boom Bap Beat rappt er in Second Hand-Mode über seine Einflüsse von Bob Marley über John Mayer bis Jimi Hendrix, über den Fahrstuhl-Beschleuniger Purple Haze und darüber, warum alles so viel Spaß macht. Von dem werden wir noch einiges hören! Garantiert! Ein erstes Mixtape folgt in Kürze , wir halten euch auf dem Laufenden!

Fastest Typer on Earth

25.5.2013
wolfenwax
Allgemein, Video

fastest_typer_on_earth

Dieses Video beweist erneut, dass Inder die IT Cracks schlechthin sind. Der Typ hier tippt in einem Affentempo, mit einer Hand. Er hat diesen Beitrag hier in unter einer Sekunden geschrieben, inklusive Bild- und Youtube Einbettungscode. Wer uns jetzt seine eigenen noch schnelleren Tippkünste als Video zukommen lässt, bekommt nen Keks!
Hier weiterlesen!

Mindfuck: Schoko Karussell

25.5.2013
wolfenwax
Allgemein, Video

schoko_karussell_melbourne

Im ersten Moment scheint dieses Schoko-Pinguin-Brunnen-Wasauchimmer-Karussell nicht besonderes zu sein. Doch plötzlich… In Live kommt der Effekt auf jeden Fall noch besser rüber würde ich sagen. Dope Chocolate!

Hier weiterlesen!

Disclosure – „When A Fire Starts To Burn“

24.5.2013
Fraugoldklee
Allgemein, Music

disclosure-when-a-fire-starts-to-burn1

In wenigen Wochen erscheint Disclosures langersehntes Werk „Settle“ und es wird wohl einfach grandios werden. Wenn man sich die beteiligten Acts genauer anschaut, kann einem das Herz  schon mal schnell in den Schlüppi rutschen.

Jetzt mal ehrlich, Was ’ne Bilderbuch-Tracklist ist das denn bitte?:

1. Intro

2. When A Fire Starts To Burn

3. Latch (ft. SAM SMITH)

4. F For You

5. White Noise (ft. AlunaGeorge)

6. Defeated No More (ft. Ed Macfarlane)

7. Stimulation

8. Voices (ft. Sasha Keable)

9. Second Chance

10. Grab Her!

11. You & Me (ft. Eliza Doolittle)

12. January (ft. Jamie Woon)

13. Confess To Me (ft. Jessie Ware)

14. Help Me Lose My Mind (ft. London Grammar)

Und weil’s so schön ist, haben die Disclosure-Boys vorab noch einen neuen Track, zum reinhören rausgehauen.„When A Fire Starts To Burn“  könnt ihr euch hier anhören. Macht definitiv Bock auf mehr!

Golden – Heartbeat

23.5.2013
Fraugoldklee
Allgemein

427003922_640
I am Golden. You are Golden. THEY are Golden

Das Berliner Electropop-Duo „Golden“ meldet sich zurück. Sängerin Kathrin Georg und Produzent Bastian Fruhner veröffentlichen mit „Heartbeat“ die 2.Single ihrer „Golden-EP“.    Die Liste der Bandinternen musikalischen Einflüsse liest sich wie ein Märchenbuch: von Daft Punk über New Order bis hin zu Ellie Goulding. Genau dieses Spektrum spiegelt sich auch in ihrem Sound wieder. Ist quasi wie ein gutes Kuchenrezept: eine Brise davon, 2 Messerspitzen hiervon.

So und jetzt lasst mal alle euren „Heartbeat“ tanzen und checkt das passende Bild zum Ton:

Send this to a friend