Tipp des Tages :D


 

So einfach, so gut. Merken und nutzen! Mache ich schon seit Jahren so und funktioniert jedes Mal.

Du isst Döner, ich rahm Spinat.


 

Kein Freitag ohne Flachwitz. Also bitte alle einmal die Füße hoch!

Ein rauchendes Auto fotografiert sich selbst mit einem Selfiestick

Und ich dachte dieser Trend mit den Selfiesticks wäre vorbei. Aber vielleicht ist das in der Welt der Autos jetzt erst angesagt…

via webfail

Zwei Smarts gekauft um Einfahrt freizuhalten

Dekadenz ist hierfür ein Begriff mehr. Wir befinden uns am Kaiser-Friedrich-Ring in Oberkassel, Düsseldorf. In dieser Gegend sind Parkplätze fast so gefragt wie Wohnfläche. Nur schwer lässt sich das Auto irgendwo abstellen. Die, die eine Garage haben, sind natürlich mit Glück gesegnet.

Der Einwohner, um dem es hier geht, hat eine Garage. Jedoch hat er auch ein sehr großes Auto. Da die Einwohner die Einfahrt seiner Garage immer so knapp zu parkten konnte er nur schwer aus der Garage raus oder rein fahren. Er hat bei der Stadt um Poller angefragt. Diese wurde jedoch abgelehnt. Seine Lösung: Er kaufte sich zwei Smarts und stelle diese so vor seiner Einfahrt ab, dass er problemlos ein und ausfahren kann. Genial, oder? Und kaum dekadent.

mehr!

Fit im Alltag mit der Universalsprache Mathematik

©: Thys Flueler auf Twitter

Dass wir für die Schule lernen und nicht fürs Leben ist wohl bei keinem anderen Fach so wahr wie bei Mathematik. Viele sitzen ihre Zeit ab und schrammen notenmäßig immer kurz am Ausfall vorbei. Auch bei den selbsternannten Mathenieten muss der nicht heißen, dass sie beruflich nicht trotzdem voll durchstarten können. Manchmal kommt aber Jahre später dann doch die Erkenntnis, dass man es zumindest etwas ernsthafter hätte versuchen sollen.

Denn Mathe kann eben nicht nur Türen öffnen in der Uni und im Berufsleben, sondern auch ganz andere Bereiche erschließen: Kursentwicklungen an der Börse und Strategien für Sportwetten verstehen, die Funktionsweise von GPS und Wettervorhersagen nachvollziehen, uvm. Man kommt nicht komplett an der leidigen Mathe vorbei – wer sich also zumindest ein wenig auf das Spiel mit dem Zahlen einlässt, kann nur gewinnen.

mehr!

Send this to a friend