Bob Marley’s Gehirn (WTF)

Besser hätte man es wohl nicht treffen können.

via

Neuer Tarif von DeutschlandSIM

Um den günstigsten Tarif zu ermitteln, kann man verschiedene Seiten nutzen. Unter anderem ist Teltarif da eine Option. Dort bin ich auf günstige Handytarife von DeutschlandSIM gestoßen. Diese haben gerade erst ihren neuen Tarif vorgestellt, welcher 50 Minuten, 50 SMS plus Daten-Flat enthält und nur 4,95 € im Monat kostet. Weitere Info’s dazu hier.

All-In kommt als Postpaid-Tarif ohne feste Vertragslaufzeit, der jederzeit mit einer Vier-Wochen-Frist zum Monatsende wieder gekündigt werden kann. Das Angebot enthält 50 Allnet-Minuten, 50 Allnet-SMS sowie eine Handy-Internet-Flatrate mit 200 MB High-Speed-Volumen (Taktung in 10-kB-Schritten). Danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Gespräche zur Mailbox sind kostenfrei und werden nicht vom Inklusiv-Kontingent abgezogen. Für das Gesamtpaket fällt eine Monatspauschale von 4,95 Euro an.

Dieser Artikel wurde von DeutschlandSIM gesponsert

“iShred” von Signal Snowboards (Snowboard mit eingebautem iPad)

Signals Snowboards ist ein etwas anderer Snowboardhersteller. Eher nicht für die breite Masse, sonder auf Spezialanfertigungen spezialisiert, bauen die Jungs das ein oder andere ausgeflippte Board und berücksichtigen dabei auch die ulkigsten Kundenwünsche. So geschehen, bei ihrem neuestem Werk, dem „iShred“ Snowboard mit eingebautem iPad. Warum man das brauch, wie das gemacht wurde, könnt ihr im Clip unten sehen.

via

Apple Kopfhörer Armband (Schmuck)

Ob man das gut finden kann oder nicht, kann ich schwer einschätzen, denn ich trage normalerweise keine Armbänder. Die Idee ist aber aufjedenfall cool, der Preis eher nicht. Das Apple Earbuds Bracelet gibt es für 88 $. Gemacht von Monserat De Lucca.

via

Ecko Unltd. ‘Sound Spray’ (Bluetooth-Lautsprecher)

Damit hat Ecko mal wieder nen Vogel abgeschossen. Ich glaubte bereits nicht mehr dran, dass die mal was machen, was mir gefällt. Das hat sich nun mit diesen portablen Bluetooth-Lautsprecher geändert, der wohl jedem Sprayer gefallen dürfte:

In der schwarzen ’Spraydose’ stecken zwei 40mm Speaker mit je 3 Watt Leistung, die über eine Bluetooth 2.1 Verbindung mit einem beliebigen Gerät verbunden werden können. Strom bekommt das Teil von einem integrierten Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 10 Stunden Laufzeit. Die einzelnen Teile der ’Dose’ werden als Bedienelemente genutzt. So kann man an dem Ring, der bei “normalen“ Cans die Farbe anzeigt, die Lautstärke regulieren und das Cap dient als Play/Pauseknopf.

Vorgestellt wird das Gerät aber erst zur CES 2012 in Las Vegas. Da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden.

via


Send this to a friend