Meine Liebe ist wie eine Kerze…

Dieser Vergleich beginnt so romantisch .. und dann dieses makabere Ende! Auf jeden Fall legt der Ersteller des Spruchs wert auf Treue :-)
mehr!

Sneakers!? Warum wir niemals genug von ihnen haben werden…

Irgendwie habe ich so das Gefühl, dass auf unserem Blog ja viel zu wenig von Sneakern berichtet wird ;-) Daher dachte ich, es ist doch mal wieder an der Zeit, unser aller Lieblingsschuh, den Sneaker, zum Post-Thema zu machen. Denn vor kurzem brachte mich meine Freundin mit folgendem zum Grübeln: „Was denn, brauchst Du schon wieder neue Turnschuhe? Da stehen doch ungetragene im Schrank, die sehen doch eh alle gleich aus!“ Nun sei an dieser Stelle gesagt, ich liebe diese Frau, aber sie hat einfach NULL Ahnung.

© by Fiona Chen via Flickr

mehr!

Wofür Tunnel im Ohr wirklich da sind

Ich habe mich schon immer gefragt wofür diese riesigen Löcher in den Ohren da sind… Tunnel werden sie von manchen Menschen genannt. Hier endlich eine Erklärung!

mehr!

Wie gut kennt ihr The Big Lebowski? Wieviele dieser 10 Dinge wusstet ihr über den Film?

via GIPHY

Der Film ist schon mindestens seit dem ersten Tag kult, in dem er in den Kinos angelaufen ist. Es gibt einfach keinen cooleren Typen als “The Dude”. Wenn ihr nicht wisst, wovon ich spreche, rate ich euch, den Film selbst einmal anzusehen, um zu verstehen, was der ganze Hype eigentlich zu bedeuten hat.

Das perfekte Halloween-Kostüm

Dann könnt ihr auch endlich verstehen, weshalb ein Bademantel, Badelatschen und eine Sonnenbrille bis heute Kultstatus haben … Und wer noch nach einem Halloween-Kostüm sucht, findet damit vielleicht die perfekte Verkleidung! Einen solchen Bademantel kann man nämlich online als Halloween-Kostüm kaufen. Das wäre doch das perfekte Outfit für den 31. Oktober! Dazu gibt es auch T-Shirts, die im Internet angeboten werden, auf denen unter anderem “World of Pain”, das Walter Sobchak-(John Goodman)-Zitat “This isn’t Nam, this is Bowling. THERE ARE RULES!” steht und natürlich fehlt “Dude” auch nicht. Es gibt sogar ein Big Lebowski Slot Spiel, in denen die Gesichter von The Dude und seinen Freunden auf Bowlingkugeln dargestellt sind. Natürlich mit Originalsound und Bildern aus dem Film, die Spieler ins Jahr 1998 zurückversetzen.

Wenn ihr euch also einen echten Big-Lebowski-Fan nennt, dann fordere ich euch hiermit heraus: Wieviele dieser Fakten zum Film kennt ihr? Fertig? Let’s go.

Der große The-Big-Lebowski-Wissenstest

Ihr bekommt zwar keine Punkte am Ende, aber, Dude, ihr könnt euch als extrem cool bezeichnen, wenn ihr viele dieser Fakten schon kanntet.

  1. Das Wort Dude – Das Wort Dude wurde im Film ganze 161 Mal verwendet. 160 Mal wurde es ausgesprochen und einmal erschien es als Text bei Gutterballs, dem zweiten Traum.
  2. The Dude spielt nie Bowling – Obwohl Bowling im ganzen Film eine wichtige Rolle spielt, spielt The Dude nie selber Bowling. Und das obwohl er Mitglied eines Bowling-Vereins ist.
  3. Einkommen durch Zauberwürfel – Die Cohen-Brüder spielten zuerst mit der Idee, dass The Dude vom Geld seiner reichen Familie lebt, die den Zauberwürfel (Rubiks Würfel) erfunden hätten.
  4. Die Badeschlappen gehörten Jeff Bridges selber – Ja, richtig gehört. Viele der Dinge, die The Dude trug gehörten eigentlich Jeff Bridges. Dazu gehören die Badelatschen, die wir oben schon erwähnt haben.
  5. Das Wort Man – Das Wort Man wird im Film zwar nicht so oft wie das Wort Dude gesagt, aber immerhin ganze 147 Mal! Das sind fast 1,5 Mal pro Minute!
  6. Der echte The Dude – Es gibt einen echten The Dude! Er heißt Jeff Dowd und ist ein amerikanischer Filmproduzent und ein Aktivist. In seinem Bild auf Wikipedia hat er lange, lockige Haare und trägt eine Sonnenbrille auf dem Kopf. Die Coen Brothers lernten ihn bei der Vermarktung ihres ersten Films, Blood Simple, kennen. Der Rest ist Geschichte.

Bild: Brian Solis – TechSet + Windows Mobile Rat Pack Party @SXSW – THE DUDE! Jeff Dowd, CC BY 2.0

  1. Die Coen-Brüder wurden zum Fanclub eingeladen – Bei einem Besuch eines Kinos in San Francisco bemerkten die Brüder mehrere Big-Lebowski-Poster. Sie fragten ein junges Mädchen, das dort arbeitete, was das zu bedeuten hatte und sie erzählte, dass das Kino jede Nacht den Film zeigte. Fans kämen verkleidet zur Vorführung. Das Mädchen erzählte den Coen-Brüdern: “Es ist lustig. Sie sollten auch dazu kommen.” Sie hatte keine Ahnung, dass sie sich mit den Machern des Films unterhielt.
  1. The Dude trinkt 9 White Russians im Film – Dazu müssen wir eigentlich nichts mehr sagen … Dazu zählt übrigens der Drink, den er auf dem Teppich von Jackie Treehorn verschüttet.
  1. Die Wörter Man und Dude stehen auch genauso im Drehbuch – Es wurde nicht improvisiert, sondern sie sind fest im Drehbuchtext vermerkt. Das zeigt, wie genau es die Coen-Brüder bei ihrer Arbeit am Film genommen haben.
  1. Die Schauspieler standen schon fest, während das Drehbuch geschrieben wurde – Jeff Bridges, John Goodman, Steve Buscemi und Sam Elliott waren schon beim Schreiben des Drehbuchs fest für den Film vorgesehen.

Wir hoffen, ihr habt diese Liste kleiner interessanter Fakten zum Film genossen und wenn ihr zu Halloween als The Dude geht, dann schickt uns doch auf jeden Fall ein Foto davon!

Nur eine ganz kurze Frage an die IT

Wer kennt es nicht: Der PC funktioniert nicht und man hat keinen Plan an was es legen könnte. Deshalb kontaktiert man eben kurz die IT Abteilung. Schnell sieht der Betreff der Mail dann mal so aus.
mehr!

Send this to a friend