[WIN] Das Night Ops Pack von New Era: Minimalismus mit Strahlekraft [Anzeige]

12.12.2017
Willy
Art & Design, Fashion, Gewinnspiel
Kommentar schreiben
[Anzeige]

Ich kann mich nicht wirklich daran erinnern, wann ich begonnen habe mich für American Football zu interessieren. Einen Punkt weiß ich jedoch sicher: Von Anfang an waren die Oakland Raiders mit ihrem ikonischen Logo mein absolutes Lieblingsteam. Bis heute sehe ich mir regelmäßig die Zusammenfassungen ihrer Spiele an, auf Livestreams verzichte ich dagegen meistens wegen der krassen Zeitverschiebung (Heimspiele der Raiders beginnen in Europa gegen 4 Uhr nachts, da schlafe ich lieber).

Weshalb ich euch das erzähle? Ganz einfach: Natürlich besitze ich auch den ein oder anderen Fanartikel der Raiders, darunter auch einige Caps von New Era. Und als die mich gefragt haben, ob ich Lust hätte, mal ihre neue Kollektion, das Night Ops Pack abzuchecken, fiel mein erster Blick natürlich auf die Assets mit dem Raiders-Logo. Die fand ich so stark, dass ich sogar mit meinem Kumpel Olli von Tyrosize Productions ein kleines Video dazu gemacht habe. Hier ist es:

Hier weiterlesen!

[WIN] Sportlich: Das Run & Rave Season Closing der adidas RUNBASE

12.12.2017
Tom
Gewinnspiel, Kolumnen, Shoeporn
Kommentar schreiben

Die adidas RUNBASE im Herzen Kreuzbergs bedarf keiner Vorstellung mehr: Seit inzwischen 2 Jahren finden laufbegeisterte Hauptstädter als Teil der adidas Runners hier ein Zuhause und natürlich auch Gleichgesinnte, um gemeinsam eine Runde durch die Stadt zu drehen. So ist eine riesige Community entstanden, bei der eindeutig der Spaß im Vordergrund steht – und man sich gegenseitig zu Höchstleistungen anfeuert, egal ob man gerade erst mit dem Laufen begonnen hat oder ein alter Marathon-Hase ist.

Doch jedes Jahr aufs Neue kommt irgendwann der Zeitpunkt, an dem es draußen einfach irgendwann zu kalt wird, die Outdoor-Laufsaison also langsam dem Ende entgegen geht. Für die RUNBASE ist das der perfekte Zeitpunkt, um mit einem finalen Event das Season Closing einzuläuten. Und so kam vor einigen Tagen die komplette Community zusammen, um ein letztes Mal für dieses Jahr der gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen. Doch das Ende des Runs war dann doch etwas anders als erwartet, wie folgendes Bild beweisen dürfte:

Hier weiterlesen!

Alle Jahre wieder: Der Ugliest Christmas Sweater

12.12.2017
Dennis Jungfleisch
Fashion
2 Kommentare

Erotischer wird es heute nicht mehr und auch nicht an Weihnachten und nie wieder. Also gönnt euch diesen wunderschönen Christmas Sweater! Gibt es HIER käuflich zu erwerben.

[WIN] Originalgetreu: Die Star Wars Echo Base Collection von Columbia Sportswear [Anzeige]

08.12.2017
Tom
Fashion, Film und TV, Gewinnspiel, Werbung
1 Kommentar
[Anzeige]

Vor fast 40 Jahren, 1980 um genau zu sein, erblickte ein cineastisches Meisterwerk das Licht der Welt. Es handelt sich um den zweiten Teil einer Trilogie, der mit einer epochalen Schlacht auf einem unwirtlichen Eisplaneten beginnt. Der Name des frostigen Himmelskörpers: Hoth! Und spätestens bei diesem Begriff wissen alle, um welchen Film es sich handelt: Das Imperium schlägt zurück natürlich!

Heute wissen wir: Dieser Kampf, bei dem die Rebellen auf Grund der unfassbaren Übermacht den Kürzeren ziehen und sich die Gruppe unserer Helden im Anschluss aufteilen muss, ist eine der wichtigsten Szenen der kompletten Filmreihe, wirklich jeder kennt sie. Natürlich verbinden wir mit ihr nicht nur eine der epischsten Schlachten der Filmgeschichte und das erste Auftreten der riesigen AT-AT des Imperiums, sondern auch den Look der Protagonisten: Die funktionalen und zugleich stylischen Jacken, die die klirrende Kälte des Eisplaneten vom Körper fern halten sollen.

Doch wer sie nicht kennen sollte (gibt’s das überhaupt?) sieht sie hier! Unglaublich, aber wahr: Ab heute, dem 8. Dezember, ist eine aus 3 Jackets bestehende und vom Originalfilm inspirierte Special Edition exklusiv bei Columbia Sportswear erhältlich!

Hier weiterlesen!

Dr.Lima bei der SNIPES Jubiläumsfeier am Alexanderplatz mit Joey Bada$$, Prinz Pi, Megaloh uvm.

08.12.2017
Dennis Jungfleisch
Fashion, Music
Kommentar schreiben

In den letzten Jahren verbrachte ich schon den ein oder anderen Samstagmorgen damit, vor dem SNIPES Store am Berliner Alexanderplatz auf neue Sneakerreleases zu warten.  Vor einigen Wochen hat man diesen Store nun neugestaltet und ich durfte die dazugehörige Jubiläumsfeier zwei Abende lang begleiten. Und verdammt nochmal – diese Neueröffnung hatte es in sich. Das komplette Event fand unter dem Motto #SnipesAF1 statt und widmete sich somit dem legendären Nike Air Force One. Ungelogen genau der Schuh, mit dem für mich dieses ganze Sneakerliebe-Sucht-Ding vor knapp 15 Jahren anfing.

Es wurden fünf namhafte Sneakercostumizer eingeladen, die an beiden Abenden Air Force Ones nach den Wünschen der Gäste designten. Konkret durfte man sich auf Kunstwerke von Lars Trucks, Tornschuhjette, Panda Costum, Customsbybb und Sebastian Hook freuen. Wie bei regulären Sneakerreleases galt allerdings auch hier: First Come First Serve. So weit, so cool. Dass man allerdings einfach mal DJ Clark Kent einfliegt und ihn den kompletten Freitagabend im Store auflegen lässt und Samstags dann noch Joey Bada$$ nach seinem Konzert zu Besuch kommt, das ist dieser Next-Level-Shit, von dem alle immer reden. Die Free Drinks brauch ich dabei eigentlich gar nicht mehr zu erwähnen.

Auch die deutsche Rapszene lies sich so ein Event natürlich nicht entgehen und so traf man neben dem selbsternannten „Sneakerking“ Prinz Pi auch Visa Vie, Megaloh, Melbeatz, Sero, Joshimizu und viele mehr. Aber ganz ehrlich: Wer kann denn zu solchen Acts, selbstdesignten Air Force Ones und Free Drinks „Nein“ sagen? Ich kenne keinen! Wenn es nach mir ginge, könnte SNIPES jede Woche eine Neueröffnung feiern. Ich wäre sofort wieder dabei!

Sponsored by Snipes

Send this to a friend