Die richtige Richtung: Der Ausbau erneuerbarer Energien der EnBW [Anzeige]

[Anzeige]

Neben dem Wasser für Küche, Bad & Co. gehört die Stromversorgung zum essentiellen Bestandteil jedes deutschen Haushaltes. Auch der Dienstleistungs- oder Industriesektor würden ohne die stetige Verfügbarkeit von Energie nicht handlungsfähig sein. Kurz und gut: Ohne Strom würde das gesellschaftliche Leben, wie wir es kennen, nicht möglich sein – oder habt ihr schon mal im Dunkeln im Supermarkt eingekauft? Eben! Doch natürlich ist es wichtig, wie und wo unser Strom produziert wird: Stichwörter sind Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung und da passiert gerade Einiges in unserem Land.

Der längst beschlossene Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie ist der richtige Schritt, jedoch kein Selbstläufer. Der Übergang zu erneuerbaren Energien muss gut geplant sein, damit wir schlussendlich nicht im Dunkeln sitzen. Ein Fixtermin steht jedoch bereits fest: Am 31. Dezember 2022 sollen offiziell die letzten deutschen Kernkraftwerke vom Netz genommen werden, ab dann speisen sich unsere Haushalte größtenteils mit grünem, aus Wind, Wasser und Sonne erzeugtem Strom, die atomare Variante gehört der Vergangenheit an.

Damit dieser Übergang fließen vonstatten gehen kann, arbeitet die EnBW, seines Zeichens mit 5.5 Millionen Kunden und 20.000 Mitarbeitern einer der größten Versorgungskonzerne Deutschlands, ach was, ganz Europas, stetig am Ausbau erneuerbarer Energien. Die positiven Wirkungen auf den Menschen sind unbestritten, doch natürlich profitieren auch die Natur und die Tierwelt von dieser Entwicklung. Und um eben dies zu verdeutlichen, hat der Energiekonzern folgenden, mit einem Augenzwinkern versehenen Clip released:

mehr!

Graupapagei spricht mit Alexa und kontrolliert so die Hausbeleuchtung

Wie krass dieser Graupapagei die Stimme imitieren kann. Wow!

via tyro

Kind beschäftigen leicht gemacht

Keeping baby busy

This makes me want to be a babyvia JukinMedia

Posted by Diply Humor on Samstag, 18. November 2017

Wenn euch als Eltern mal die Nerven ausgehen, dann kann diese Idee Abhilfe schaffen! :)
mehr!


In 27 Tagen einen BMW 7 mit Totalschaden ganz alleine reparieren

Ich ziehe meine Hut vor Arthur Tussik. Wie fahrtauglich das gute Stück danach wirklich ist, steht zwar nochmal auf einem anderen Blatt, aber gelungen ist diese Aktion auf jeden Fall!

Wenn du eine Sprengung fürs TV filmen willst und ein Bus dir vor die Kamera fährt

Da kann man sich schon mal aufregen…

Send this to a friend