First Person Videospiel-Geschichte [Kurzfilm]

16.1.2011
Willy
Video

So sieht also die Geschichte der Videospiele in der First Person-Persepktive aus:

Es fängt an mit “Tennis For Two” auf einem Oszillokop, gefolgt von Pac Man auf einem Spielautomaten, gefolgt von Donkey Kong auf dem NES und Sonic The Hedgehog auf dem Sega Mega Drive. Darauf folgen noch Games auf SNES, Nintendo 64, Sony Playstation, Playsation 2, Sega Dreamcast, Nintendo Game Cube, Nintendo Wii und Playstation 3.

via

Modern Times [Kurzfilm]

15.1.2011
Willy
Video

MODERN TIMES from BC2010 on Vimeo.

So könnte also die Zukunft aussehen.

This movie does not have a man being literally ground through the machinery of 20th century industry.  It’s a bit different.

So take a break, relax, and let the directoral debut of Ben Craig, who is now reportedly being pursued by several major movie studios, wash over you.

via

Spaß an großen Waffen [Video]

15.1.2011
Willy
Video

Freddie Wong und die Jungs aus dem Hause Smosh haben sichtlich Spaß mit ihren „Huge Guns“.

via

Grand Theft Auto IV Spielfilm [Video]

14.1.2011
Willy
Video

“The Trashmaster” ist ein Film mit 88-Minuten Laufzeit und ist in einer 2-jährigen Produktionszeit von Mathieu Weschler entstanden. Das besonder krasse dabei ist, das dieser Film komplett aus Schnipseln des Game’s „GTA IV“ besteht. Unglaublich gut und unterhaltsam. Thematisiert werden unter anderem Sex, Drogen und Gewalt. Wie so üblich.


The trashmaster (nouvelle version nouvelle voix-off !)

via

From Tokyo To Osaka [Kurzfilm mit Fahrrädern]

14.1.2011
Willy
Video

TOKYO TO OSAKA from Nic Hill on Vimeo.

In the summer of 2009, 13 cyclists from Los Angeles, New York, and San Francisco took their fixies to the Land of the Rising Sun for an ambitious undertaking: a 350-mile tour from Tokyo to Osaka. Their goal (along with survival) was to experience a more intimate kind of travel and make a documentary of their adventure. Having already seen the trailer last year we now take a look into the full version of the film, directed by Nic Hill. Enjoy!

via

Send this to a friend