The Hobbit: The Battle Of The Five Armies – Trailer

29.7.2014
Willy
Film und TV, Video

Ich bin Fan, egal was die machen und egal was der Trailer verspricht. Ich freu mich jetzt schon auf den dritten Teil vom Hobbit.

“The Hobbit: The Battle of the Five Armies” brings to an epic conclusion the adventures of Bilbo Baggins, Thorin Oakenshield and the Company of Dwarves. Having reclaimed their homeland from the Dragon Smaug, the Company has unwittingly unleashed a deadly force into the world. Enraged, Smaug rains his fiery wrath down upon the defenseless men, women and children of Lake-town.

Obsessed above all else with his reclaimed treasure, Thorin sacrifices friendship and honor to hoard it as Bilbo’s frantic attempts to make him see reason drive the Hobbit towards a desperate and dangerous choice. But there are even greater dangers ahead. Unseen by any but the Wizard Gandalf, the great enemy Sauron has sent forth legions of Orcs in a stealth attack upon the Lonely Mountain.

As darkness converges on their escalating conflict, the races of Dwarves, Elves and Men must decide – unite or be destroyed. Bilbo finds himself fighting for his life and the lives of his friends in the epic Battle of the Five Armies, as the future of Middle-earth hangs in the balance.

via Rene

Mad Max: Fury Road – Der Trailer zum Film

28.7.2014
Willy
Film und TV, Video

Und noch ein geiler Trailer von der ComicCon. Dieses Mal zum neuen Mad Max-Film, auf den ich mich jetzt schon freue. Tom Hardy ist dabei.

Haunted by his turbulent past, Mad Max believes the best way to survive is to wander alone. Nevertheless, he becomes swept up with a group fleeing across the Wasteland in a War Rig driven by an elite Imperator, Furiosa. They are escaping a Citadel tyrannized by the Immortan Joe, from whom something irreplaceable has been taken. Enraged, the Warlord marshals all his gangs and pursues the rebels ruthlessly in the high-octane Road War that follows.

“Mad Max: Fury Road”—the fourth in the franchise’s history—stars Tom Hardy (“The Dark Knight Rises”) in the title role, alongside Oscar winner Charlize Theron (“Monster,” “Prometheus”) as the Imperator, Furiosa. The film also stars Nicholas Hoult (“X-Men: Days of Future Past”) as Nux; Hugh Keays-Byrne (“Mad Max”, “Sleeping Beauty”) as Immortan Joe; and Nathan Jones (“Conan the Barbarian”) as Rictus Erectus. Collectively known as The Wives, Zoë Kravitz (“Divergent”) plays Toast, Riley Keough (“Magic Mike”) is Capable, and Rosie Huntington-Whiteley (“Transformers: Dark of the Moon”) is Splendid. They are joined by supermodel Abbey Lee as The Dag and Courtney Eaton as Fragile, both of whom are making heir big screen debuts. Also featured in the movie are Josh Helman as Slit, Jennifer Hagan as Miss Giddy, and singer/songwriter/performer iOTA as Coma-Doof Warrior. The cast is rounded out by well-known Australian actors John Howard and Richard Carter, supermodel Megan Gale, Angus Sampson, Joy Smithers, Gillian Jones, Melissa Jaffer and Melita Jurisic.

via Rene

Woodkid stellt sein Können erneut unter Beweis: Der Kurzfilm „The Golden Age“

24.7.2014
Torge
Art & Design, Film und TV, Music, Video

 

unnamed

Mal wieder etwas später dran als die Konkurrenz aber hey, vielleicht bin ich ja nicht der einzige der das hier verpennt hat. Von Woodkid hat mittlerweile hoffentlich jeder schon mal was gehört. Spätestens seit sein Song Run Boy Run in einem Werbespot verwendet wurde, haben viele zumindest schon mal die Stimme von Yoanne Lemoine vernommen. Unsere Laura hat letztes Jahr sogar ein wunderbares Interview mit dem Franzosen geführt, falls ihr das nicht schon gelesen habt!

Jedenfalls folgten seinem Debüt-Album THE GOLDEN AGE einige Musikvideos, wobei bei solch einem Umfang eigentlich schon von Kurzfilmen die Rede sein müsste, bei dem er seine weitere künstlerische Begabung unter Beweis stellt. Er hat einfach ein Auge fürs Abstrakte. Fürs Detail. Er ist ein Vollblutkünstler. Ob es die Musik ist, die Fotografie, die Malerei oder eben das dirigieren von Filmen. Das vierte und auch finale letzte Video seiner Reihe trägt ebenfalls den Namen The Golden Age und ist bereits seit einigen Tagen im Netz unterwegs. Auch dieses Stück wurde neben den Fans auch reichlich von diversen Kritikern gefeiert und auch ich bin ganz hin und weg, vor allem wenn man sich alle Videos mal am Stück gegeben hat. Aber hört am besten mal selbst was der Herr Woodkid zu seinem neuestem Werk zu sagen hat: Hier weiterlesen!

No Cameras Allowed – Typ schleicht sich mit gefälschten Pressebändchen auf Festivals und filmt eine Doku

24.7.2014
Willy
Film und TV, Music, Video

10489652_10203719308410477_4103179902745180884_n

Geiles Projekt. Muss man auch erstmal drauf kommen:

“No Cameras Allowed” ist das spannenden Filmprojekt vom jungen Filmemacher und Fotografen James Marcus Haney, der sich mit falschen Presse-Bändchen auf Festivals wie Bonnaroo, Glastonbury und Coachella geschlichen hat und mit dem Material eine Musikdokumentation gedreht hat.
Teile seines Mumford & Sons Materials hatte vorab an die Band geschickt, die ihn prompt auf Tour einluden.

Mehr Infos über das Projekt hier und ein Interview mit Haney gibt’s bei Noisey.

In den Staaten wird “No Cameras Allowed” bei MTV zu sehen sein.

Und hier noch mehr Info’s:

NO CAMERAS ALLOWED is a documentary about a college kid that jumps a fence into a music festival and steals the dream of a lifetime. With no money for tickets, Marcus Haney does everything from outrun security guards to pose as a press photographer in order to see his favorite bands at music festivals all over the world. The story, as seen through Marcus’ camera, takes us on a first person, unfiltered adventure into Coachella, Bonnaroo, Glastonbury, Ultra and other festivals as he finesses his way into the photo pit, backstage, and onstage of the biggest music acts alive, including Jay Z, Coldplay, Skrillex, and Mumford & Sons. When his footage ends up in the hands of Mumford & Sons, the band invites Marcus to go with them on a tour across America by vintage train. His dream of touring with Mumford & Sons, however, comes at the risk of failing out of college, losing his girlfriend, and trading in stability for a precarious life on the road. No Cameras Allowed is an intimate, honest, behind the scenes look at world-renowned artists from the perspective of someone who was never really invited, but was always asked to stay.

via Marc

yourfone.de x #HoliCalling: Helft Tom dabei seine Julia zu finden!

24.7.2014
Torge
Film und TV, Werbung

10433760_640691206026058_3975777291652688878_n

Ihr kennt das. Ihr seit auf einem Festival oder einer anderen kultivierten Großveranstaltung und habt die Zeit eures Lebens. Dort lernt ihr dann diese Schnitte kennen (ja Schnitte, passt bei beiden Geschlechtern) und ihr verbringt dann den Abend, der nie enden sollte, gemeinsam bis ihr schließlich am nächsten Tag alleine wach werdet. Im besten Fall war alles nur ein Traum und du kannst deinem Alltag hinterherjagen, aber Moment, du warst wirklich unterwegs, und du hast eine reale Person kennen gelernt!

Wenn ihr sowas schon mal durch gemacht habt, dann könnt ihr ja bestens mit Tom mitfühlen. Denn seine Erinnerungen an Julia, die er beim Holi-Festival in Berlin kennen gelernt hat, sind mehr als verschwommen. Er ist nun dabei einen Schritt nach dem anderen zu setzen und sie zu finden, die eine, und ihr könnt ihm dabei helfen!

Immerhin hat er rausbekommen, dass sie für yourfone arbeitet und hat diese direkt mal per Twitter kontaktiert um herauszufinden ob die wissen wo er Julia finden kann. Jetzt liegt es aber an euch, löst die Rätsel und die Mini-Games um Tom zu helfen, er würde das gleiche sicher auch für euch tun!

Sponsored by yourfone

Send this to a friend