Das Ende eines Star Wars Films ohne die Musik

13.9.2014
Willy
Film und TV, Video

Ein Soundtrack komplettiert oftmals einen Film so sehr, dass es ohne die begleitende Melodie gar nicht geht. Nicht mal ansatzweise. Diese These wollten die Auralnauts mit diesem Video untermauern, in dem sie das Ende des Star Wars Films komplett ohne die begleitende Musik verarbeiteten. Das Ergebnis ist schockierend.

via VVV

Jürgen von der Lippe liest Hass-Tweets gegen sich vor

10.9.2014
Willy
Film und TV, Video

Das Format Disslike ist super, bisher war aber kein Promi zu Gast, der auch nur ansatzweise einem Jürgen von der Lippe das Wasser reichen könnte. Hat man sich bisher nicht vorstellen können, dass der Komiker so etwas wie Twitter nutzt, liest er in der aktuellen Folge einige Tweets vor, die sich direkt gegen ihn richten. Und das ist verdammt unterhaltsam.

Das Intro der DuckTales mit echten Enten nachgestellt

09.9.2014
Willy
Film und TV, Video, Web

Bevor ich euch jetzt frage, wer das überhaupt noch kennt, muss ich erstmal lachen. Denn das hier ist sowas von endgenial.

via Geeksaresexy

Wu-Tang Clan Ain’t Nuthing ta Fuck Wit – Gesungen aus Filmen

03.9.2014
Willy
Film und TV, Music

Die Idee ist nicht neu, aber diese Umsetzung hier ist mal wieder einsame Spitze. Einer der größten Wu-Tang Songs aller Zeiten, gesungen von Schauspielern in Filmen, perfekt zusammengeschnitten. So lob ich mir das. In der Beschreibung des Videos findet ihr auch die ganzen Filme.

via Web

‘Paris Through Pentax’ – Paris durch eine Pentax 67 gesehen

30.8.2014
Willy
Film und TV, Fotografie

Einfach nur schön:

“Paris Through Pentax” is a short video by ad agency Maison Carnot that captures a wide range of locations in the French capital as seen through the viewfinder of the much loved Pentax 67 camera. The video is set to the song “A Late Night’s Wandering” by California musician A. Taylor.

via Laughing Squid

Send this to a friend