Drake featuring Lil’ Wayne – Miss Me (Official Video)

[vimeo http://vimeo.com/14286472 w=500&h=300]Die mittlerweile dritte Singleauskopplung aus Thank Me Later nennt sich Miss Me und wird gefeatured von Weezy! Einer meiner Favoriten auf dem Album! Das Video kann sich ebenso sehen lassen! Watch!

via

Share

Official Video: Kelis: “4th of July” aus über 700.000 Tweets

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=-NCcUbStUPU&feature=player_embedded&w=500&h=300]Die Idee dieses Video’s von Kelis basiert auf einer Sammlung von über 700.000 Tweets, welche alle am 4. Juli aufgeschnappt wurden. Wie das alles funktioniert und was für ein Aufwand betrieben wurde, erklärt uns Michael Schieben:

In jedem dieser Tweets kommt das Wort “4th” vor. Aus den dazugehörigen Nutzerbildern (>6GB) wurde ein Portrait von Kelis in endlosen Variationen neu zusammengesetzt. Außerdem werden die Tweets an Hand der Geodaten auf einer Weltkugel platziert. Der Rohschnitt basiert auf der Echonest (http://the.echonest.com) Musikanalyse des Songs. Das Video enstand innerhalb einer Woche nach dem 4. Juli in Wien als gemeinsame Arbeit von Johannes Franz (http://johannesfranz.de), Mathias Müller (http://mmathias.com) und Michael Schieben (http://www.rockitbaby.de) – wurde aber leider erst jetzt 1 1/2 Monate nach dem 4. Juli veröffentlicht.

Weitere Infos und Code folgenden demnächst auf meiner Webseite http://www.rockitbaby.de/

via

Share

Videorama: Sziget Festival 2010 in Ungarn

http://blog.solid.hu/wp-content/uploads/2008/05/sziget_capitals.jpg

Vom 11. bis zum 16. August fand das Sziget Festival in Ungarn statt und ich will auch nicht groß um den heißen Brei reden und euch einfach mal ein paar Video’s von den Live-Auftritten präsentieren! Check it out:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=rLHWkU3QEkM&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=aon_uc1MZzc&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=PMpD-Ngb5vA&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=JcX22Co1bmA&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ANb3GfpjjAY&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=7iIOT1j8Fvg&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=LwfhLo27ty0&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=WZ75sg2eH3A&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Ct3wryRwzhk&w=500&h=300]
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2lfskleo_wk&w=500&h=300]


Official Video: Familjen – "Det var jag" + Free Remix

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=aChNySMPpoI&feature=player_embedded&w=500&h=300]Wieder mal ein cooler Song von Familjen, welcher sich „Detvar jag“ schimpft! Coole Mischung aus Indie und Electropop trifft sich hier mal wieder zusammen! Das geileste aber ist der Sänger in dem Video, welche komplett mit Goldstaube bedeckt ist! Bestes! Schöner Song! Nicht vergessen den Track zu purchasen.

Free Download: Familjen – Det var jag (Gidge remix)

via

Official Video: LA Riots – "The Drop"

[vimeo http://vimeo.com/14198670 w=500&h=300]LA Riots „The Drop“ from Mr Goldbar on Vimeo.

Kaum zu glauben, aber der Track „The Drop“ von dem DJ-Team LA Riots ist tatsächlich ihr erster offizieller Release, der kommen wird der veröffentlicht wurde. Die Jungs sind durch ihre megaguten House-Remixes bekannt geworden und hatten es wohl noch nie nötig gehabt, selber mal etwas zu produzieren! Aber dafür kommt es jetzt umso dicker! „The Drop“ ist mein absoluter Favorit zurzeit und kann ich jedem Club gespielt werden! Geballte Ladung Abwechslung trifft den Spaß an der Musik!

Don’t forget to download the latest Mix from the Riots!

via

Share

Send this to a friend