Piano & Tisch in einem by Georg Bohle

25.2.2010
wolfenwax
Music

Eine ganz interessante Kombi sehen wir hier, auf dem ersten Blick scheint man einen normalen Esstisch vor sich zu haben. Der zweite Blick verrät jedoch das Georg Bohle hier zweigleissig gedacht hat. Warum nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und den Tisch mit einem Piano kombinieren? Rausgekommen ist dieses Eichenholzprojekt:

via Wholly’s Blog

Curren$y & Stalley – Address (Directed By Creative Control)

25.2.2010
wolfenwax
Music, Video

Ein sehr geiles Video zu einem sehr geilem Track, gemacht von der Creative Control um Jonah, Coodie & Chike, welche auch bereits für Mos Def gearbeitet haben. Der Song heißt „Adress“ ,gefilmt wurde in Jamaica. Im wesentlichen gehts in dem Track darum, das sich für die beiden Rapper Curren$y & Stalley zwar die Lebensituation verbessert hat, sie denoch auf ihre Wurzeln beruhen. Die Standard-Story aber deswegen find ich den trotzdem sehr gut, genau so wie den Beat, der sehr entspannend ist.

via Hypetrak

DJ Hell nominiert für Echo 2010

25.2.2010
wolfenwax
Music

Achtung! Achtung! Man mag`s kaum glauben aber deutschlands wohl bekanntester Musikpreis ‚Echo‚ hat doch noch die ein oder andere Überraschung zu bieten. Niemand geringeres als das Technourgestein DJ Hell ist mit seinem ‚Teufelswerk‘ für den Kritikerpreis als einzigster Dance-Act nominiert & ich hoffe natürlich das er diesen Preis mit nach hause nimmt. Die Veranstaltung läuft am 4. März live auf ARD. Neben Hell sind diese Acts für den Preis nominiert:

Jan Delay “Wir Kinder vom Bahnhof Soul”
Goldenen Zitronen “Die Entstehung der Nacht”
Jochen Distelmeyer “Heavy”
Whitest Boy Alive “Rules”

via Raveline

Made To Play Podcast #8 by Round Table Knights

24.2.2010
wolfenwax
Music

Und noch ein Podcast am heutigen Tage pendelt in der Bloglandschaft ein. Das Berliner vorzeige Elektrolabel ‚Made To Play‚ bringt den neuestes Teil ihres Podcast an den Mann, die Nummer 8 gemixt von den schweizer Almjungs Round Table Knights. Sehr energiegeladen und abwechslungsreiche Kombi mit einfach zu derben Tracks. Unbedingt anhören und drauf feiern!

Round Table Knights – Made To Play Podcast #8 (direct link)

The Tracklist:
Chopstick – Clear Eyes – Suol
SoulPhiction – A Short History Of… – Philpot Records
Dop – The Dust (Enliven Deep Acoustics Mix) – Enliven Mix
Franky Rizardo – Afrika (Round Table Knights Remix) – Rizardo Records
Hess Is More – Ssshhh (Zombie Disco Squad Remix) – Nublu Records
Matteo Matteini, Lorenzo Bartoletti – Latina (Hector Couto Remix) – Nu Logic Records
Die Vögel – Empire – Pampa Records
Round Table Knights vs Bauchamp – Calypso – Made to Play
Andreas Henneberg, Simon2 – Bolingo Grigo –
Oliver $ – Ginger Ale – Made to Play
Monkey Safari – Zulu (Yankee Zulu Remix) – What! What! Records
Jamie Anderson – A Night In Tunisia – Front Room Recordings

special thanks to Discobelle & Made To Play

Pocket MP3 Player Mixing Deck

24.2.2010
wolfenwax
Music

Dieses Projekt hier gefällt mir besonders gut, denn sie betrifft meine Leidenschaft für das auflegen. Ein MP3 Player, welcher das Grundgerüst eines portablen Mixers hat, die Idee ist ganz einfach, schliesst zwei externe MP3 player über die 2 mitgelieferten Kabel an & schon könnt ihr über das Mixing Deck Übergänge machen oder ein paar fette Spins hinblättern:D

<

See, no matter where you go, the party will follow (you’ll just need to add the speakers of your choosing). So long as you have your, Pocket Sized MP3 Player Mixing Deck, that is.

Kaufen könnt ihr das Teil für 24,99 $ bei ThinkGeek & dort gibt es auch noch ein paar Infos über dieses schmucke Gerät.Enjoi!

Send this to a friend