Caspers neuer Clip: Es flackert, es flimmert, es verursacht Herzklopfen

09.3.2018
Tom
Music, Video
1 Kommentar

51, 36, 13 – eine Zahlenkombination, die Erfolg verdeutlicht. Weshalb? Nun ja, dabei handelt es sich um die Wochen, die die letzten 3 Studioalben von Casper jeweils auf Platz 1. der Charts verbringen durften. Drei Alben, davon 2 mit Platin prämiert, auf dem ersten Platz der deutschen Charts? Dem Rapper ist schon jetzt ein Platz im Musik-Olymp sicher. Ganz sicher.

Den hat er sich aber auch verdient – genauso wie ein riesiges Lob für den neuen Clip zur Single namens ‚Flackern, Flimmern‘, der vor wenigen Tagen erschienen ist und der seitdem in unserer Redaktion hoch und runter gespielt wird. Fans des Rappers dürften den Track sowieso schon kennen: Der Song ist eine Singleauskopplung des 2017 erschienenen (und bislang 13 Wochen auf Platz 1. stehenden) Albums ‚Lang Lebe der Tod‘ und fast der beste Track der LP. Doch anstatt vieler Worte kommt hier lieber gleich der neue Clip zum schönen Song:

Hier weiterlesen!

Das Musst Du Hören: Against All Logic (aka Nicolas Jaar) – „Cityfade“

07.3.2018
xxx
Music
Kommentar schreiben

Heimlich, still und leise hat Nicolas Jaar unter dem Pseudonym „Against All Logic“ ein neues Album veröffentlicht, auf dem der Chilene gleich mehrfach mit seinen Prinzipien bricht. Mit „2012-2017“  liefert Jaar eine Art Compilation von Tracks, die es in diesem Zeitraum nie über eine Veröffentlichung außerhalb der Clubs hinaus geschafft haben, und einen deutlich schnelleren Sound bieten, als man es von dem Ambient-Avantgardisten bisher gewohnt war.

Hier weiterlesen!

Ten Second Songs – „Take on me“ von A-ha in 20 Musikrichtungen

06.3.2018
Dennis Jungfleisch
Music, Video
Kommentar schreiben

 

Ich liebe diesen Typen einfach. Und auch dieses Mal macht er das verdammt geil!

[WIN] Fitti at its finest: Der bärtige Barde geht auf Tour

02.3.2018
Tom
Gewinnspiel, Music
Kommentar schreiben

’30 Grad – Flamingos und Flipper. Sonnenbrille auf – und rein in die Slipper‘: In diesem Land herrscht bekanntlich schon seit 20 Jahren ein Mangel an Wortakrobaten, doch seit 2012 verleiht ein wackerer Recke mit Rauschebart und extrovertierten Sonnenbrillen der deutschen Rap-Szene ein wenig Farbe, wie der Ausschnitt aus seinem Smashhit ’30 Grad‘ beweist. Sein Name: MC Fitti. Seine Berufung: Rapmusik.

Knappe 6 Jahre nach seinem Erscheinen kann man sagen: Der Erfolg gibt Fitti einfach recht! Der erste Longplayer ‚#Geilon‘ stieg bis auf Chartpostition 2, das ein Jahr später erschienene Album ‚Peace‘ schaffte es auf Platz 9 der deutschen Charts. Klar, dass gleichzeitig die Bekanntheit des lieben Fitti ins Unermessliche stieg – und zwar völlig zu Recht: Auch live ist er ein absolutes Erlebnis. Und damit wären wir auch beim Point of Interest: Fittis neue Tour startet in wenigen Tagen!

Hier weiterlesen!

DMDH: Gia Koka mit ihrer Debütsingle „ASAP“

02.3.2018
Dennis Jungfleisch
DMDH, Music, Video
Kommentar schreiben

Heute habe ich mal einen „Noch“-Geheimtipp für euch. Gia Koka hat sich bereits als Songwriterin einen Namen gemacht und startet jetzt zusammen mit Danny Seth und ihrer Debütsingle „ASAP“ durch. Zumindest finde ich den Song so stark, dass sie damit auf jeden Fall den Grundstein für ihre eigene musikalische Karriere legen könnte. Ich freue mich auf mehr!

Send this to a friend