Perfekte Spürnase: Der „WHOPPER® Dog“, ein viraler Hit [Anzeige]

[Anzeige]

Hunde sind nicht nur die treuesten Begleiter des Menschen, sie können auch eine unverzichtbare Hilfe sein – zum Beispiel als Blindenführer. Diese speziell trainierten Tiere erleichtern Sehbehinderten den Alltag, führen sie sicher durch die Straßen und sind immer da, wenn sie gebraucht werden. Ihr blindes Herrchen kann sich also zu 100% auf sie verlassen.

So auch Nathan Tree: Der Sehbehinderte aus Grossbritannien hat seinen tierischen Begleiter Flynn immer bei sich: von morgens bis abends, zu Hause oder unterwegs, beim Arbeiten im Büro wie auch beim Essen im Café – womit wir beim Thema wären. Nathan hat sich nämlich mit einer interessanten Frage an Burger King gewandt: Der WHOPPER® gehört zu Nathans Lieblingsgerichten, Flynn müsste den Geruch also kennen. Könnte man Hunde also auch darauf trainieren, dass sie Burger erschnüffeln? Die Antwort auf diese unterhaltsame Frage seht ihr in einem genauso unterhaltsamen kleinen Clip:

mehr!

[WIN] Sportlicher Style der 90er: Die neue Projects-Kollektion von UMBRO [Anzeige]

[Anzeige]

Die neue Kollektion von Umbro ist vor wenigen Tagen erschienen und wer wie wir Teile seiner Kindheit in den 90er Jahren verbringen durfte und schon damals verrückt nach Fussball war, sollte sie sich nicht entgehen lassen.

An genau diesem Jahrzehnt orientiert sie sich nämlich – und bringt uns so nicht nur den damaligen Style zurück, sondern erinnert uns gleichzeitig auch  an längst vergessene (bei manchen auch verdrängte) Namen wie Dennis Bergkamp, Peter Schmeichel oder Matt LeTessier.

mehr!

[WIN] Ein Geschenkgutschein von Douglas: Für Unentschlossene [Anzeige]

[Anzeige]

Als Blogger ist man ja viel auf Reisen und mir persönlich ist es dabei wirklich wichtig, euch so oft es geht von meinen Erlebnissen zu berichten oder euch Tipps zu geben, was ihr hier und dort so erleben könnt. Durch meine Reiseberichte oder Fotos erfahrt ihr allerdings nicht nur was über Locations oder Events, ihr bekommt auch hautnah Einblicke in mein Leben – und lernt so auch meine private Seite kennen.

Wer mir schon etwas folgt, der dürfte also auch wissen, dass ich seit längerer Zeit glücklich – um nicht zu sagen: überglücklich – liiert bin: Meine Freundin war auch der eigentliche Grund, weshalb ich vor inzwischen auch schon mehr als 2 Jahren von Berlin nach Leipzig (und somit auch mit ihr zusammen-) gezogen bin. Ein Schritt, den ich nie bereut habe. Ihr wisst schon: Liebe kennt keine Grenzen.

Und wenn man sich liebt, weiß man auch vieles über den Anderen. Doch gleichzeitig stellt mich das ab und an vor ein Problem: Ich bin immer unsicher, was ich meiner Freundin zum Geburtstag schenken soll. Ihr Beruf – sie ist MakeUp-Artist für Film- und Fotoproduktionen – hilft mir da auch nicht weiter. Was vor allem an einem Fakt liegen dürfte: Ich habe von Kosmetik, von MakeUp & Co. so ziemlich gar keine Ahnung. Niemand ist eben unfehlbar. Und deshalb habe ich in diesem Jahr dank des neuen Kooperationspartners Douglas meiner Freundin ein Präsent gemacht, bei dem sie selbst entscheiden kann: ein Geschenkgutschein!

mehr!

Back To Tape: Auf den Spuren deutscher Hip-Hop Geschichte [Anzeige]

Foto: Porsche

BACKSPIN und Porsche haben gemeinsame Sache gemacht. Im Film „Back To Tape“ widmet sich Niko Hüls auf einem Roadtrip den Wurzeln der deutschen Hip Hop-History. Am 12. April 2018 feierte der Streifen in der Schräglage in Stuttgart Premiere – wir waren dabei. mehr!


[WIN] Mein lustigstes Date – zusammen erzählt mit Tempo [Anzeige]

[Anzeige]

Väterchen Frost hat sich endgültig verabschiedet, der Frühling ist da! Zugegeben etwas spät, dafür kommt er dann aber auch mit voller Wucht. Und gleichzeitig regt sich etwas in uns. Gefühle in der Magengegend, emotionale Regungen, die jeder von uns kennen dürfte und die sogar passend zur Jahreszeit benannt sind: die Frühlingsgefühle! Besonders Verliebte erwischen sie, aber auch die, die noch nicht die große Liebe gefunden haben, sind betroffen!

Der Frühling macht es dem Single dabei leicht: In kaum einer anderen Jahreszeit sind die Menschen so auf der Suche nach der perfekten Liebe, zu keinem anderen Zeitpunkt treffen sich so viel Suchende zu einem Date. Und dann sitzt man hoffnungsvoll einer noch fremden Person gegenüber, einem Menschen, der vielleicht perfekt zu einem passt.

Bei manchen Dates kommt man gar nicht aus dem Erzählen heraus, eine coole Geschichte oder persönliche Info jagt die nächste. Manchmal findet man gar keinen Anknüpfungspunkt und hofft, dass der Abend schnell vorüber geht. Und dann gibt es diese Menschen, mit denen man von Anfang an wahnsinnig viel lachen kann. So sehr, dass einem die Tränen kommen! Und wenn das passiert, wie trocknet man ebendiese Tränen? Natürlich mit einem Tempo – und dem tollen Gefühl, eben einen Seelenverwandten kennengelernt zu haben.

mehr!

Send this to a friend