[WIN] Nude by Nature Geschenkeboxen: Für den perfekten Glow unter dem Weihnachtsbaum [Anzeige]

[Anzeige]

Christmas is coming. Wir sind in der Jahreszeit des übermäßigen Vitamin D-Mangels angekommen. Ab jetzt trägt man wieder vornehme Blässe und rote Bäckchen. Doch Girls, brace yourself: Nude by Nature bringt die Summervibes in den deutschen Winter und die Sonne zurück auf eure müde Haut. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest hat der Make up-Brand aus Down Under seine Produktpalette um neue limitierte Sets erweitert. Der Zeitpunkt ist perfekt, denn die Sets sind natürlich ein tolles Weihnachtsgeschenk!

Nude by Nature, Geschenkbox

mehr!

22h Málaga… … und der neue Audi RS4 Avant [Anzeige]

[Anzeige]

Mein Name ist Philip Meinl, ich bin Fotograf aus Leipzig.
Neulich fragte mich Willy, ob ich spontan Zeit und Lust hätte, ihn nach Málaga zu begleiten. Was für eine Frage!? Auf uns wartete die internationale Pressepräsentation des neuen Audi RS4 Avant.

mehr!


Die erste Deutsche Weihnachtslotterie vollbringt 1000 gute Taten [Anzeige]

[Anzeige]

Weihnachten ist bekanntlich das Fest der Nächstenliebe und selbstverständlich gibt es unzählige Möglichkeiten, jemandem auf die ein oder andere Art und Weise etwas Gutes zu tun. Eine besonders tolle Idee picken wir uns heute raus und stellen sie euch vor. Die Rede ist von der Deutschen Weihnachtslotterie, die in diesem Jahr zum allerersten Mal nach dem Vorbild ihres spanischen Pendants  „El Gordo“ auch bei uns stattfinden wird.

Die Besonderheit dieser Verlosung liegt hier nicht im Detail, sondern ist essentieller Natur: Von der Deutschen Weihnachtslotterie profitiert nicht nur ihr als Teilnehmer (der Hauptgewinn beläuft sich auf 300.000Euro), sondern auch viele weitere Stellen in unserem Land: Neben der Gewinnausschüttung verteilt die Lotterie nämlich eine ganze weitere Million(!!!) an gemeinnützige Vereine aus dem Breitensport. Eine wirklich tolle Idee, die man unterstützen sollte!

mehr!

[WIN] Originalgetreu: Die Star Wars Echo Base Collection von Columbia Sportswear [Anzeige]

[Anzeige]

Vor fast 40 Jahren, 1980 um genau zu sein, erblickte ein cineastisches Meisterwerk das Licht der Welt. Es handelt sich um den zweiten Teil einer Trilogie, der mit einer epochalen Schlacht auf einem unwirtlichen Eisplaneten beginnt. Der Name des frostigen Himmelskörpers: Hoth! Und spätestens bei diesem Begriff wissen alle, um welchen Film es sich handelt: Das Imperium schlägt zurück natürlich!

Heute wissen wir: Dieser Kampf, bei dem die Rebellen auf Grund der unfassbaren Übermacht den Kürzeren ziehen und sich die Gruppe unserer Helden im Anschluss aufteilen muss, ist eine der wichtigsten Szenen der kompletten Filmreihe, wirklich jeder kennt sie. Natürlich verbinden wir mit ihr nicht nur eine der epischsten Schlachten der Filmgeschichte und das erste Auftreten der riesigen AT-AT des Imperiums, sondern auch den Look der Protagonisten: Die funktionalen und zugleich stylischen Jacken, die die klirrende Kälte des Eisplaneten vom Körper fern halten sollen.

Doch wer sie nicht kennen sollte (gibt’s das überhaupt?) sieht sie hier! Unglaublich, aber wahr: Ab heute, dem 8. Dezember, ist eine aus 3 Jackets bestehende und vom Originalfilm inspirierte Special Edition exklusiv bei Columbia Sportswear erhältlich!

mehr!

Die anonyme Suchmaschine Qwant verzichtet auf Cookies & Co. [Anzeige]

[Anzeige]

Die letzten Tage haben wir uns von einer Routine verabschiedet, die viele von uns kennen dürften und die eher unbewusst geschieht: Wenn wir irgendetwas – völlig egal um was es sich handelt – im Internet suchen, führt uns der allererste Weg zu Google. Kein Wunder schließlich handelt es sich seit Beginn der allgemeinen Verfügbarkeit des Internets um die einfachste Methode an Inhalte zu kommen. Google ist eben DER Prototyp der Suchmaschinen.

Ok, vielleicht mag das stimmen, doch vielen ist wohl nicht bewusst, wie das US-Unternehmen als Marktführer diese Stellung ausnutzt! Egal womit wir uns beschäftigen, was wir suchen oder wissen wollen: Google speichert diese Informationen ab, ordnet sie einem Profil zu und weiß so relativ genau über uns Bescheid. Die am Rand des Suchfeldes angebotene und anhand unserer Suchen personalisierte Werbung sollte jedem schon aufgefallen sein. Sie dient natürlich nicht nur der Information, vielmehr verdient sich das Unternehmen so eine goldene Nase an uns, wenn wir auf einen dieser Links klicken.

Dieser Fakt ist ja auch nicht das Problem, sondern der des Trackings: Wir wissen nicht genau, welche Informationen über uns gespeichert werden und das sollte eigentlich jeden von uns nachdenklich machen. Ein Unternehmen nutzt nämlich seine Position aus, um uns schlicht und ergreifend auszuspionieren – kein schöner Gedanke! Doch wenn wir mal über den Tellerrand blicken, gibt es Lösungen dieses Problems: Qwant, eine Suchmaschine die auf personenbezogenes Tracking verzichtet, stellen wir euch heute mal vor.

mehr!


Send this to a friend