[WIN] Mit eBay fit fürs Festival! [Anzeige]

10.7.2018
Willy
Gewinnspiel, Stage, Werbung
[Anzeige]

Ach, war das wieder schön am Wochenende: blendendes Wetter, strahlende Gesichter, ausgelassene Festivalstimmung! Und meine Freundin und ich waren mittendrin. Natürlich gab es für unseren kleinen Ausflug  einen triftigen Grund: Die letzten Tage war das splash! Festival in Gräfenhainichen, unser absoluter Favorite unter den Festivals! Der Claim ‚Sommer, Sonne, Splash!‘ ist nicht umsonst eine Art geflügeltes Wort im Freundeskreis.

Und genauso verbreitet ist der Witz, welche essentiellen Dinge Willy Iffland dieses Jahr vergessen hat. Kein Witz: Trotz nun auch über 10 Jahren Festivalerfahrung schaffe ich es regelmäßig, ohne Zelt, Drinks oder auch Handyladekabel aufzutauchen. Ein Klassiker. Zumindest in gewissen Kreisen. Mir überaus vertrauten Kreisen. Ihr Schweinehunde!

Dieses Jahr lag die Sache ein bisschen anders, und der Grund war meine Freundin, genauer gesagt: Ihr Gepäck. Sie ist nämlich mit einem Paket von eBay ins Auto gestiegen, auf fragende Blicke gab es die Antwort: ‚Der Inhalt ist für dich – den gibt’s aber auch erst im Hotel vor dem Festival.‘ Okay, den Blick kenne ich. Nachfragen nicht erwünscht!

Hier weiterlesen!

Watt The Frequency: Desperados goes DIY-DJing [Anzeige]

10.7.2018
Tom
Music, Werbung
[Anzeige]

Amsterdam vor wenigen Tagen: Knapp 300 Besucher strömen zu einem Gig von EDM-Legende DJ KiNK – zumindest denken sie das. Was sie nicht wissen: Desperados hat sich für den Abend eine richtig krasse Aktion überlegt und die verrücktesten  SoundSysteme aus der ganzen Welt an den Start gebracht. Bedeutet: Es ist mal wieder Zeit für eine Ausgabe der abgedrehtesten Party der Welt. Zeit für die Desperados SoundStage!

Mit der Unterstützung von weiteren DJs und Influencern aus aller Welt legt DJ KiNK dann richtig los – alle Pegel werden bis zum Anschlag aufgedreht.

Unter anderem war sogar ein umgebautes Auto am Start, das ein findiger Soundfreak komplett zum Bassmonster umkonstruiert hatte. Spätestens jetzt wissen alle vor Ort: Dieser Abend wird legendär!

Und genau das wird er dann auch: Mit schnelleren BPM steigt auch der Eskalationslevel der Crowd. Es wird getanzt, gefeiert, getrunken. Und: Es wird ein unvergesslicher Abend.

Es gibt nämlich noch eine weitere Besonderheit: Der Live-Track, den KiNK der musikhungrigen Meute vorwirft und der den Dance-Level ins Unermessliche steigen lässt, hat der DJ extra für den Abend kreiert.  „I Can See Through You“ lautet der Title des Songs.

Und so connecten Desperados & KiNK mit einer einzigen Aktion ganz Europa, ach was: die ganze Welt miteinander – und versammeln dazu noch die abgedrehtesten DIY-SoundSysteme auf einer Stage. Mega!

In Kooperation mit Desperados

[WIN] Ja, ich Parooka-ville: Musikdurstig feiert die Hochzeit des Jahres! [Anzeige]

09.7.2018
Tom
Gewinnspiel, Werbung
[Anzeige]

Ihr dürft jetzt Nina und Magnus – beide 27 Lenze jung – hochoffiziell gratulieren: Die beiden Turteltauben werden schon bald den Bund der Ehe eingehen und als Mann und Frau die Kirche verlassen! Glückwunsch! Und sie werden dabei an ebendiesem Ort sein, an dem das Foto entstanden ist: Auf Deutschlands größter EDM-Sause, dem Parookaville Festival! Kein Witz!

Unser Traumpaar hatte sich nämlich vor wenigen Tagen beworben: Musikdurstig, das Musikportal von Warsteiner, hatte heiratswillige Paare für die – zugegebenermaßen etwas andere – Traumhochzeit gesucht: Eine Heirat inmitten des Festivals. Magnus hatte die Aktion mitbekommen und seine Angebetete gefragt – und die Antwort von Nina lies nicht lange auf sich warten: „Ja, ich Parooka-ville!“

Hier weiterlesen!

[WIN] Sommer, Sonne, Singleton Whisky! [Anzeige]

05.7.2018
Tom
Food and Drinks, Gewinnspiel, Werbung
[Anzeige]

Sagen euch die Begriffe ‚Peachy Pam‘, ‚Single B‘ & ‚Wild Berry Slush‘ etwas? Nein? Dann wart ihr wahrscheinlich am Wochenende nicht auf Berlins größtem Food Market, dem Bite Club, oder? Ebendort waren unsere drei Freunde in aller Munde – und diese Aussage ist durchaus wörtlich zu nehmen.

Es handelt sich dabei nämlich um speziell kreierte Drinks, die eine kleine, äußerst feine Gemeinsamkeit haben: Singleton Whisky ist bei allen dreien der schmackhafte Hauptbestandteil. Darüber hinaus gibt’s eine weitere Besonderheit: Unsere drei Freunde sind echte Sommerkinder.

Sprich: Sie sind perfekte Drinks für warme, entspannte Abende. Nicht zu stark, mit fruchtiger Note. Und davon konnten sich alle Besucher vor Ort überzeugen. Wer kann da denn bitte (bei über 30° – eine echte Seltenheit in Berlin) schon Nein sagen? Eben!

Hier weiterlesen!

Die Creative Cloud von Adobe: Hollywoods Hilfsmittel No. 1 [Anzeige]

03.7.2018
Tom
Film und TV, Video, Werbung
[Anzeige]

Bei einem Filmdreh wird nichts dem Zufall überlassen, das dürfte jedem klar sein. Dennoch entsteht bei einer Produktion weitaus mehr Rohmaterial, als im eigentlichen Film zu sehen ist: manche Szenen werden rausgeschnitten, manche um kleine, unwichtige Einstellungen gekürzt. Und dann gibt es natürlich noch die Szenen, die aus vielen verschiedenen Winkeln gefilmt werden, um dem Ganzen im Schnitt dann mehr Dynamik zu verleihen. Da bleibt viel Filmmaterial über.

Steht dann der grobe Schnitt, wird mit dem Material gearbeitet: Farben werden aufgehellt, Details betont, visuelle Effekte werden am Computer eingebaut, ebenfalls die Musik. Alles behutsam, alles bis zum höchsten Grad der Perfektion. „Post Production“ nennt sich dieser meist ziemlich umfassende Arbeitsschritt. Die Programme, mit denen gearbeitet wird, nutzen auch wir, sie sind Teil der Creative Cloud:

Premiere Pro CC für den Schnitt und die Bildbearbeitung oder After Effects CC, um Effekte, ja teilweise ganze Szenarien zu kreieren und ins bestehende Bild einzufügen. Bei uns Zuhause passiert das alles natürlich nur in kleinem Rahmen. Welche Arbeit hinter einer Hollywood-Produktion steckt, erklärt ein ganz Großer seines Fachs: der Producer und Editor Billy Fox:

Hier weiterlesen!

Send this to a friend