Gotland – die Insel mit vielen Gesichtern [Anzeige]

19.7.2018
Tom
Fotografie, Travel Machines, Werbung

[Anzeige]

Obwohl Gotland die größte Ostseeinsel ist, ist sie für viele vermutlich noch unbekannt. Und auch ich muss gestehen, dass ich zwar wusste, dass Gotland eine schwedische Insel ist, aber das war dann auch schon fast alles. Nach meinem Besuch kommt die skandinavische Perle aber definitiv ganz weit oben auf meine Geheimtippliste.

Mit einer Länge von 176 Kilometern und einer Gesamtfläche von 3.184 Quadratkilometern ist sie die größte Insel in der Ostsee. Mit nur 58.000 Einwohnern aber trotzdem eher dünn besiedelt. Durch ihre Lage und die enorm große Vielfalt an unterschiedlichen Land- und Strandabschnitten, die sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten immer wieder verändern, ist Gotland wie eine Schatzkiste gefüllt mit einer Auswahl der schönsten Orte der ganzen Welt. Aber seht selbst:

 

Hier weiterlesen!

[WIN] #madebythesea: Talisker sammelt Eindrücke – eure Lieblingsspots am deutschen Meer [Anzeige]

18.7.2018
Tom
Food and Drinks, Gewinnspiel, Werbung
[Anzeige]

Wir sind auf der Suche! Nein, was denkt ihr denn schon wieder! Wir suchen eine einmalige Aussicht. Wir suchen Bilder des rausten und zugleich größten und auch schönsten Naturschauspiels, das Deutschland zu bieten hat. Wir suchen Fotos vom Meer! Ok, eigentlich sucht Talisker diese Fotos.

Wir erinnern uns: Der Single Malt Scotch Whisky entstammt der Isle of Syke – und somit selbst einer von Klippen umschlossenen Gegend. Einer Gegend, die so wahrscheinlich einmalig auf der Welt sein dürfte. Doch auch in Deutschland finden wir ähnliche und mindestens genauso schöne Orte: an der Nord-, wie auch der Ostsee.

Und genau diese einmaligen Momentaufnahmen, von euch auf Kamera festgehalten, werden eben gesucht! Alles getreu dem Motto: #madebythesea!

Hier weiterlesen!

Wippt im Beat: Der einmalige Volvo XC40 mit Soundlack [Anzeige]

17.7.2018
Tom
Art & Design, Werbung
[Anzeige]

David Blaine, David Copperfield, René Turrek: Alles Zauberer. Alle absolute Meister ihres Fachs. Wie, ihr habt noch nie von René Turrek gehört? Solltet ihr aber. Auch, wenn seine Zauberkünste etwas anderer Natur sind . René ist eigentlich Graffiti-Künstler. Ein großer Name in der Szene.

Besonders, seitdem er eine ganz spezielle Farbmischung erfunden hat, mit dem er Autos wie den Volvo XC 40 zum Leuchten bringt. Im wahrsten Sinne des Wortes:

Hier weiterlesen!

Adobe Future of Design in Hamburg [Anzeige]

12.7.2018
Amoré
Art & Design, Werbung

[Anzeige]

Viele Dinge kann man erlernen. Sei es Autofahren, Kochen oder auch Fliegenfischen. Wie bringt man aber nun jemandem bei zu designen? Die Definition von Design ist übrigens formgerechte und funktionale Gestaltgebung sowie die so erzielte Form eines Gebrauchsgegenstandes. Warum ich Euch das erzähle? – Adobe hat uns zum Stop in Hamburg zur Tour Adobes Future of Design eingeladen.

Hier weiterlesen!

[WIN] Die Microsoft Arc Mouse: Besonderer Style zum runden Maus-Geburtstag [Anzeige]

12.7.2018
Tom
Gewinnspiel, Technik, Web, Werbung
[Anzeige]

Ihre Erfindung war ein Meilenstein der Geschichte – auch, wenn sie zunächst nur von wenigen Eingeweihten mitbekommen wurde. Kein Wunder, denn am Anfang waren ihre Einsetzmöglichkeiten und auch ihre Funktionen stark eingeschränkt. Die Rede ist von einem Objekt, das so ziemlich alle von uns schon in der Hand hatten, einem Alltagsgegenstand, den wir alle besitzen: der Computermaus!

Kaum zu glauben, aber 2018 jährt sich diese Erfindung zum fünfzigsten Mal. Mit der ersten Generation haben heutige Mäuse allerdings wenig gemein. Der technische Fortschritt hat auch dieses Objekt stetig vorangebracht, ungenaue Kugelmäuse gehören der Vergangenheit an. Zu so einem runden Geburtstag kann man diese heute unverzichtbare Erfindung auch mal feiern – passend dazu hat sich Microsoft was Tolles einfallen lassen und den Künstler dxtrtheweird aka Dennis Schuster ins Boot geholt. Er hat aus den drei Microsoft Arc Mäusen auf dem Foto kleine Kunstwerke gestaltet. Jedes Areal auf der Maus und dem dazugehörigen Untergrund stellt einen Meilenstein in der Evolution der Computer-Maus dar. Stark!

Klar, dass mit den Microsoft Arc dabei die aktuell fortschrittlichste Generation an Computermäusen als Kunstfläche für seine Grafiken dient. Wer mit ihnen noch nicht vertraut ist (und immer mit den Platzproblemen von Laptop & Co. in der eigenen Tasche zu kämpfen hat), wird von folgendem Feature sicher begeistert sein: Die stylischen Steuergeräte lassen sich einfach zusammenknicken, 40% des Platzes spart man ein. Stark!

Klar: Die extra designten Exemplare sind eigentlich viel zu schön, um sie tatsächlich zu benutzen. Ob er seine Maus wirklich einsetzt, darf unser Gewinner aber natürlich selbst entscheiden. Gewinner?

Ja genau: Ein Exemplar der von dxtrtheweird gestalteten Microsoft Art Mäuse gibt’s hier und heute für euch zu gewinnen! Wie genau, erfahrt ihr im Facebook-Post. Viel Glück!

In Kooperation mit Microsoft

Send this to a friend