[WIN] Die Telekom Computerhilfe schiebt WLAN-Betrug den Riegel vor [Anzeige]

[Anzeige]

Mit ein wenig Wehmut und ziemlichem Grausen denken wir an die Anfangszeit des Internets zurück. Wehmut befällt uns, sobald man den altbekannten Sound alter 56k Modems hört: Ihr elektronisches Gebimmel war es, das uns in die Welten des damals noch sehr statischen Web 1.0 entführt hat. Das Grausen entsteht dagegen durch viele Erinnerungen: Die unendliche Zeit, bis sich Seiten aufgebaut haben. Die enormen Telefonkosten, die der dauerzockende Jüngling (that’s me) so verursacht hat. Oder auch der Ärger, wenn inmitten eines „wichtigen Games“ die Verbindung gekappt wurde…furchtbar!

Egal. Vergessen! Heute bewegen wir uns superschnell durchs WWW – und dazu noch, wann und wo wir wollen. Dem Erfinder des WLAN sei an dieser Stelle gedankt. Doch Moment: Der Gebrauch des Internets macht notorisch unvorsichtig, Passworte lassen sich schnell aushebeln, gerade bei kabellosen Verbindungen. Als Laie bleibt da nur eines: In den sauren Apfel beissen und sich mit dem Problem – zum Beispiel durch den Missbrauch des Passwortes – befassen müssen. Oder man sorgt vor – und hört auf die Tipps der Experten der Telekom Computerhilfe.

mehr!

Begleit-App Vivatar im Extrem-Einsatz: Parkourer Amadei Weiland rettet gecrashten Kumpel [Anzeige]

[Anzeige]

Sich um eine geliebte Person zu sorgen, ist eines der menschlichsten Gefühle überhaupt – und absolut nachvollziehbar! Der Mensch probiert sich nun mal gerne aus, testet seine eigenen Grenzen, nimmt plötzlich Dinge in Angriff, die er sich zuvor nie traute. Kinder beispielsweise: Zunächst ist es nur der Schulweg und plötzlich gehen sie nachts alleine vom Club nach Hause.  Da haben nicht nur Eltern, sondern auch Freunde ein mulmiges Gefühl…

Ein weiteres Beispiel wären Sportarten wie Mountainbiking: Hier werden die schon genannten Grenzen ausgetestet und nicht selten auch überschritten. Doch was, wenn dem Biker dabei etwas passiert und er vielleicht Hilfe benötigt? Wie soll er die in hilfloser Lage benachrichtigen, wenn er sich Hand oder Arm gebrochen hat? Für genau solche Fälle (und natürlich dutzende andere) wurde die Begleit-App Vivatar von Bosch erfunden.

Sie hält via GPS ständigen Kontakt zwischen Begleiter und Begleitetem – und benachrichtigt auf Wunsch superschnell die gewünschten Personen! Wie genau das funktioniert, erklären wir gleich. Doch zunächst verdeutlicht euch vielleicht dieses schmucke Video vom lieben Amadei, welche Vorteile diese App gegenüber WhatsApp und Co. bietet.

mehr!

Die richtige Richtung: Der Ausbau erneuerbarer Energien der EnBW [Anzeige]

[Anzeige]

Neben dem Wasser für Küche, Bad & Co. gehört die Stromversorgung zum essentiellen Bestandteil jedes deutschen Haushaltes. Auch der Dienstleistungs- oder Industriesektor würden ohne die stetige Verfügbarkeit von Energie nicht handlungsfähig sein. Kurz und gut: Ohne Strom würde das gesellschaftliche Leben, wie wir es kennen, nicht möglich sein – oder habt ihr schon mal im Dunkeln im Supermarkt eingekauft? Eben! Doch natürlich ist es wichtig, wie und wo unser Strom produziert wird: Stichwörter sind Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung und da passiert gerade Einiges in unserem Land.

Der längst beschlossene Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie ist der richtige Schritt, jedoch kein Selbstläufer. Der Übergang zu erneuerbaren Energien muss gut geplant sein, damit wir schlussendlich nicht im Dunkeln sitzen. Ein Fixtermin steht jedoch bereits fest: Am 31. Dezember 2022 sollen offiziell die letzten deutschen Kernkraftwerke vom Netz genommen werden, ab dann speisen sich unsere Haushalte größtenteils mit grünem, aus Wind, Wasser und Sonne erzeugtem Strom, die atomare Variante gehört der Vergangenheit an.

Damit dieser Übergang fließen vonstatten gehen kann, arbeitet die EnBW, seines Zeichens mit 5.5 Millionen Kunden und 20.000 Mitarbeitern einer der größten Versorgungskonzerne Deutschlands, ach was, ganz Europas, stetig am Ausbau erneuerbarer Energien. Die positiven Wirkungen auf den Menschen sind unbestritten, doch natürlich profitieren auch die Natur und die Tierwelt von dieser Entwicklung. Und um eben dies zu verdeutlichen, hat der Energiekonzern folgenden, mit einem Augenzwinkern versehenen Clip released:

mehr!

[WIN] Schöner Schutz: Die personalisierten Hüllen von caseable [Anzeige]

[Anzeige]

Was Apple, Samsung, Sony, HTC, Huawei oder Medien gemeinsam haben, müssen wir euch kaum fragen, oder? Jepp: Alle produzieren Mobile Devices – Smartphones, Laptops, e-Reader und so weiter. Doch egal welcher Name schlussendlich auf eurem Gerät vertreten ist, in einer Sache sind alle gleich: Sie machen uns nur so lange Freude, wie wir pfleglich mit ihnen umgehen und sie vor äußeren Einflüssen schützen.

Eine falsche Bewegung kann meist schon ausreichen, um das geliebte Smartphone auf den harten Boden der Realität fallen zu lassen. Das Resultat kennen wir alle: Das Display zerspringt, möglicherweise ist sogar im Inneren ein nicht sofort erkennbarer Schaden entstanden, Pech gehabt. Müssen wir halt beim nächsten Mal besser aufpassen.

Oder wir machen es uns einfach und sorgen vor, indem wir unser Device vor Fallschäden schützen – und besonders schön geht das natürlich mit den Cases von caseable! Hier findet ihr seit 2010 nicht nur die passende Hülle für Smartphone, Laptop & Co, sondern könnt diese auch ganz nach euren Wünschen gestalten, einfach und superschnell. Und damit habt ihr natürlich auch ein tolles Geschenk für die Liebsten, denn verschenken könnt ihr die Cases natürlich auch.

mehr!

[WIN] Battle der Generationen: Der Red Bull Soundclash in Hamburg [Anzeige]

[Anzeige]

Den 13. Dezember können sich Freunde des gepflegten Deutschraps mal ganz dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag treffen in der Hamburger Sporthalle 2 Generationen von Musikern aufeinander, ein Wettstreit der Extraklasse ist zu erwarten. Es sind Menschen, die kaum unterschiedlicher sein könnten, die aber eine Sache vereint: Ihre Liebe zum deutschen Sprechgesang!

Der Red Bull Soundclash schafft den Rahmen für das Battle der prominent besetzten Teams mit den Namen New Level & Reality Check, den korrekten Ablauf garantieren die wachsamen Augen der Moderatorin Visa Vie. Die Teilnehmer sind dabei keine Unbekannten: Die Veteranen Samy Deluxe, Eko Fresh sowie Afrob kämpfen auf der einen, die Newcomer Crack Ignaz, Soufian und LGoony fighten wiederum auf der anderen Seite um den Gesamtsieg des Abends.

Wer das Ganze live und in Farbe miterleben möchte: Die Tickets sind seit Monaten ausverkauft, dennoch gibt es noch einige Optionen, mit dabei zu sein!

mehr!

Send this to a friend