[WIN] Strampeln und spenden für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke!

11.6.2019
Tom
Gewinnspiel, Stage, Werbung
[Anzeige]

Community aufgepasst: Eure Mithilfe bei einem ziemlich feinen Event wäre richtig cool. Unsere Freunde in Hamburg und Umgebung dürfen sich dabei besonders angesprochen fühlen: Wenn ihr in der Ecke wohnt und am Samstag, den 15. Juni, von 15 bis 19 Uhr Zeit habt – perfekt! Zu dieser Zeit lädt E wie einfach getreu dem #EwieEinfachGutesTun zu einem Workout der etwas anderen Art: zum Charity Ride.

Hier könnt ihr euch 45 Minuten lang richtig auspowern, Kalorien verbrennen und dabei auch noch wirklich etwas Gutes tun: Jede gestrampelte Kilowattstunde wird von E wie einfach in den entsprechenden Geldbetrag umgewandelt und direkt dem Kinder-Hospiz Sternenbrücke gespendet. #RIDEFORGOOD nennt sich die ziemlich geniale Aktion, zu der wir euch einladen wollen. Wie? Na indem wir einfach einige der heiss begehrten Startplätze an euch verlosen!

Hier weiterlesen!

BRAUN: Ein Geschenk avanciert zum Dauerbrenner

04.6.2019
Willy
Art & Design, Werbung
In freundlicher Zusammenarbeit mit BRAUN

Vor mehr als 10 Jahren habe ich meine Heimat Thüringen verlassen – ab in die Großstadt: Nach einiger Zeit in Berlin ist schon länger das schöne Leipzig Mittelpunkt meines tagtäglichen Lebens. Trotzdem nutze ich jede sich bietende Gelegenheit, um nach Rudolstadt zurückzukehren. Der Grund: Mein Bruder lebt bis heute mit seiner Familie in unserem Heimatort.

Ein Besuch zu Hause ist für mich allerdings weit mehr als reines Pflichtprogramm – es ist pure Entspannung! Egal wie stressig es gerade beruflich ist, wie oft das Smartphone auch klingeln mag: Wenn ich mit meinem Neffen Zeit verbringe, könnte der hektische Alltag kaum weiter entfernt sein. Zusammenhalt gehört deshalb auch zu den wichtigsten Grundsätzen, die meine Eltern mir mit auf den Weg gegeben haben.

Ebendiese enge Bindung zwischen uns geben wir – mein Bruder und ich – auch an die jüngere Generation weiter. Im Familienkreis ist es fast schon verpönt, an Weihnachten oder bei Familienfesten zu fehlen. Und auch so finden wir eigentlich immer einen Weg, um gemeinsam Zeit verbringen zu können.

Hier weiterlesen!

[WIN] Kommt mit zum Highfield Festival! [Anzeige]

03.6.2019
Willy
Gewinnspiel, Music, Stage, Werbung
[Anzeige]

Für manche Festivals muss man um den halben Planeten reisen, aber weshalb in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Und wenn ich von nah spreche, meine ich das auch: Knappe 14 Kilometer von meiner Wohnung entfernt liegt der Störmthaler See, ein Kleinod unter den Gewässern in der Region. Ein Geheimtipp ist der Störmthaler allerdings nicht mehr – und der Grund dafür ist ein Festival, das wie kein anderes diesen Blog auf seinem Lebensweg begleitet hat: das Highfield Festival!

Ein Blick in die Timeline verrät: Schon 2012 haben wir hier über eines meiner absoluten Lieblingsevents gesprochen, damals sogar Tickets an euch verlost. Beatsteaks, Placebo oder auch Sportfreunde Stiller hießen damals die Headliner, sie waren nur einige Highlights im herausragenden LineUp. Tja, was soll ich sagen: Knappe 7 Jahre und ebensoviele Highfields später stehe ich wieder hier, freue mich wie jedes Jahr wie Bolle auf die tolle Zeit am Störmthaler See und auf Acts wie Thirty Seconds To Mars, Steve Aoki oder die absoluten Helden meiner Kindheit: The Offspring. Und ich habe wieder 2 Tickets zu vergeben! Zur Einstimmung zeige ich euch aber erstmal den Festivaltrailer:

Hier weiterlesen!

Der vegane Beyond Meat Burger: Lidl machts vor! [Werbung]

29.5.2019
Willy
Food and Drinks, Werbung
[Werbung]

Regelmäßige Leser des Blogs dürften meine Leidenschaft für American Style Food schon kennengelernt haben. Zum Super Bowl gibt es beispielsweise regelmäßige Snack-Exzesse bei mir zu Hause – wie ich euch hier schon einmal berichtet habe. Kurz und gut: Mein Bock auf Burger ist ungebrochen, nur eine Frage zu dem Thema kann ich euch tatsächlich nicht beantworten: Die Frage nach meinem Lieblingsburger. Den gibt es schlicht und ergreifend nicht.

Dafür probiere ich gerne mal neue, mir unbekannte Kombinationen aus. Womit wir beim Thema wären. Grundsätzlich ist es mir nicht wichtig, Fleisch zu essen. So habe ich vor einiger Zeit das erste Mal einen veganen Burger probiert und war davon sehr begeistert. Weshalb ich euch das erzähle? Ganz einfach: Lidl hat heute als erster deutscher Lebensmittelhändler einen veganen Burger als Aktion angeboten – und die Resonanz war unfassbar krass:

Innerhalb wenigen Stunden war der Beyond Meat Burger ausverkauft. Auch ich bin leider zu spät gekommen, um mir einen zu sichern. Glückwunsch an alle, die sich ein Exemplar in den Einkaufswagen legen konnten!

Hier weiterlesen!

[WIN] Der Lidl Rock Store: Der Festival-Treffpunkt No. 1! [Werbung]

28.5.2019
Willy
Food and Drinks, Gewinnspiel, Stage, Werbung
[Werbung]

Meine Besuche bei Rock am Ring kann ich kaum noch zählen – es sind einfach zu viele. Aber trotz meiner nun wirklich nicht bescheidenen Erfahrung (neben RaR war ich insgesamt auf bestimmt mehr als 25 verschiedenen Festivals, auf so ziemlich jedem sogar mehrfach), lerne ich einfach nicht dazu: Fast jedes Mal vergesse ich die ein oder andere Sache. Bei einem Festival war ich sogar so verplant, dass ich mit mehreren Schlafsäcken, ohne Isomatte oder Zelt angereist bin. Tja, Pech gehabt, wenigstens habe ich meinen treuen blauen Begleiter dabei gehabt!

Doch natürlich lernt man auch aus seinen Fehlern und inzwischen bereite ich mich ganz ordentlich auf große Events vor. Wie? Na ich bestelle mir fehlendes Equipment direkt nach Hause – und zwar einfach und bequem aus dem Online-Shop von Lidl. Klingt easy, ist es auch. Aber was, wenn vor Ort doch das ein oder andere fehlt? Wenn die Biervorräte zur Neige gehen und die Lust, nochmal mit dem Auto vom Festivalgelände zu fahren, verständlicherweise nicht allzu hoch ist?

Auch da gibt’s ne Lösung in Form eines etwas anderen Festival-Hotspots mit dem passenden Namen Rock Store. Lidl Rock Store um genau zu sein. Eine Idee, die den Festivalbesuch nicht nur bereichert, sondern grundliegend verändert hat! Besonders für all jene, die ohne fahrbaren Untersatz angereist sind: Schluss mit dem mühseligen Geschleppe von Dosenbier, Ravioli & Co., auch ein vergessener Schlafsack ist jetzt kein Weltuntergang mehr.

Hier weiterlesen!

Send this to a friend