[WIN] Die Telekom Computerhilfe schiebt WLAN-Betrug den Riegel vor [Anzeige]

[Anzeige]

Mit ein wenig Wehmut und ziemlichem Grausen denken wir an die Anfangszeit des Internets zurück. Wehmut befällt uns, sobald man den altbekannten Sound alter 56k Modems hört: Ihr elektronisches Gebimmel war es, das uns in die Welten des damals noch sehr statischen Web 1.0 entführt hat. Das Grausen entsteht dagegen durch viele Erinnerungen: Die unendliche Zeit, bis sich Seiten aufgebaut haben. Die enormen Telefonkosten, die der dauerzockende Jüngling (that’s me) so verursacht hat. Oder auch der Ärger, wenn inmitten eines „wichtigen Games“ die Verbindung gekappt wurde…furchtbar!

Egal. Vergessen! Heute bewegen wir uns superschnell durchs WWW – und dazu noch, wann und wo wir wollen. Dem Erfinder des WLAN sei an dieser Stelle gedankt. Doch Moment: Der Gebrauch des Internets macht notorisch unvorsichtig, Passworte lassen sich schnell aushebeln, gerade bei kabellosen Verbindungen. Als Laie bleibt da nur eines: In den sauren Apfel beissen und sich mit dem Problem – zum Beispiel durch den Missbrauch des Passwortes – befassen müssen. Oder man sorgt vor – und hört auf die Tipps der Experten der Telekom Computerhilfe.

mehr!

[WIN] Schöner Schutz: Die personalisierten Hüllen von caseable [Anzeige]

[Anzeige]

Was Apple, Samsung, Sony, HTC, Huawei oder Medien gemeinsam haben, müssen wir euch kaum fragen, oder? Jepp: Alle produzieren Mobile Devices – Smartphones, Laptops, e-Reader und so weiter. Doch egal welcher Name schlussendlich auf eurem Gerät vertreten ist, in einer Sache sind alle gleich: Sie machen uns nur so lange Freude, wie wir pfleglich mit ihnen umgehen und sie vor äußeren Einflüssen schützen.

Eine falsche Bewegung kann meist schon ausreichen, um das geliebte Smartphone auf den harten Boden der Realität fallen zu lassen. Das Resultat kennen wir alle: Das Display zerspringt, möglicherweise ist sogar im Inneren ein nicht sofort erkennbarer Schaden entstanden, Pech gehabt. Müssen wir halt beim nächsten Mal besser aufpassen.

Oder wir machen es uns einfach und sorgen vor, indem wir unser Device vor Fallschäden schützen – und besonders schön geht das natürlich mit den Cases von caseable! Hier findet ihr seit 2010 nicht nur die passende Hülle für Smartphone, Laptop & Co, sondern könnt diese auch ganz nach euren Wünschen gestalten, einfach und superschnell. Und damit habt ihr natürlich auch ein tolles Geschenk für die Liebsten, denn verschenken könnt ihr die Cases natürlich auch.

mehr!


[WIN] Battle der Generationen: Der Red Bull Soundclash in Hamburg [Anzeige]

[Anzeige]

Den 13. Dezember können sich Freunde des gepflegten Deutschraps mal ganz dick im Kalender anstreichen. An diesem Tag treffen in der Hamburger Sporthalle 2 Generationen von Musikern aufeinander, ein Wettstreit der Extraklasse ist zu erwarten. Es sind Menschen, die kaum unterschiedlicher sein könnten, die aber eine Sache vereint: Ihre Liebe zum deutschen Sprechgesang!

Der Red Bull Soundclash schafft den Rahmen für das Battle der prominent besetzten Teams mit den Namen New Level & Reality Check, den korrekten Ablauf garantieren die wachsamen Augen der Moderatorin Visa Vie. Die Teilnehmer sind dabei keine Unbekannten: Die Veteranen Samy Deluxe, Eko Fresh sowie Afrob kämpfen auf der einen, die Newcomer Crack Ignaz, Soufian und LGoony fighten wiederum auf der anderen Seite um den Gesamtsieg des Abends.

Wer das Ganze live und in Farbe miterleben möchte: Die Tickets sind seit Monaten ausverkauft, dennoch gibt es noch einige Optionen, mit dabei zu sein!

mehr!


[WIN] Edler Blickfang: Die Mystic Ice World-Edition von Wodka Gorbatschow [Anzeige]

[Anzeige]

Phoenice, Nordstern oder Polaris: Der hellste Stern am Firmament trägt viele Namen, wir nennen ihn der Einfachheit halber Polarstern, weil er sich im Sternbild nahe des Nordpols befindet. Hiermit endet dann auch unsere wissenschaftliche Abhandlung, denn heute interessiert uns lediglich der Name: Polarstern. Doch vielleicht sollten wir von Anfang an beginnen…

Zu Beginn des Jahres riefen Wodka Gorbatschow und die Designplattform Jovoto in der Community zu einem kleinen Designwettstreit getreu dem Motto Mystic Ice World. Das Ziel für die Teilnehmer: Einzigartige, stylische Flaschen für den beliebten Wodka, genauer gesagt: für eine limitierte Edition des beliebten Wodkas zu designen. Über 200 Vorschläge gingen so auf der Plattform ein – und im Anschluss war die Community dazu aufgerufen, über den Gewinner des Wettbewerbs zu entscheiden.

Gabriela Berdecio ist der Name der jungen Dame, dessen Vorschlag am Ende den Sieg davontragen konnte. Und getreu ihres superschönen Entwurfes trägt die schmucke Edition nun eben den Namen Polarstern!

mehr!

[WIN] INNSIDE Hamburg Hafen: Mit einmaligem Blick auf die blaue Stunde [Anzeige]

[Anzeige]

Der Hamburger Stadtteil Hammerbrook war bislang trotz seiner zentralen Lage und somit Nähe zur Innenstadt und dem Hafen wenig über die Stadtgrenzen hinaus bekannt – ein Zustand, der sich langsam aber sicher ändert. Das überraschenderweise mit knapp 4000 Einwohnern für Hamburger Verhältnisse wenig besiedelte Gebiet mausert sich langsam aber sicher zu einer Art Geheimtipp – eine Entwicklung, die Melia Hotels schon vorausgesehen hatte.

Die spanische Hotelgruppe hat hier nämlich schon zu Sommerbeginn mit dem INNSIDE Hamburg Hafen einen neuen Anlaufpunkt für Hamburg-Besucher geschaffen. Neben der guten Verkehrsanbindung (das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von der Speicherstadt oder dem Stadtteil St. Georg entfernt) ist es natürlich auch der Ausblick, der das Haus zu etwas Besonderem macht:

Das Hotel liegt nämlich direkt am Mittelkanal und verfügt sogar über einen eigenen Bootsanlegeplatz. Aus den Zimmern wiederum zeigt sich einem – gerade während der blauen Stunde oder bei untergehender Sonne – dieser Reiz, den Hamburg ganz besonders ausstrahlt. Ein Beispiel für die entspannte Atmosphäre gefällig? Hier:

mehr!

Send this to a friend