[WIN] fritz-kola: vielvielkunst, auch in Buchform [Anzeige]

[Anzeige]

Im vergangenen Herbst hatten wir euch von einer ziemlich einzigartigen und vor allem: ziemlich hübschen Plakatkampagne berichtet, die in ganz Hamburg zu bestaunen bzw. zu entdecken war: Insgesamt 30 riesige Plakate waren quer durch die Stadt verteilt und sie zeigten die Silhouette einer uns nicht unbekannten lokalen, aber in ganz Deutschland verbreiteten Limo-Marke: der von fritz-kola.

#vielvielkunst war damals das Motto, und einen Hintergedanken hatte die Aktion natürlich auch: Über die einzelnen Motive konnte online abgestimmt werden, die 10 besten schafften es dann im Januar auf eine limitierte Flaschenedition und auf deutschlandweite Plakate. Die Aktion war damit allerdings nicht beendet, ganz im Gegenteil: Im Anschluss wurde mit „leinwand sucht künstler“ gleich wieder um Einsendungen kreativer Kunstwerke gebeten – und einige der besten Artworks sind gerade in einer eigens geschaffenen #vielvielkunst-Ausstellung in der activeART-Galerie in Leipzig zu bestaunen!

mehr!

[WIN] Videopremiere Leyya – ‚Oh Wow‘: Synthie-Pop made in Austria

Gerade in der Musik und gerade bei jungen Künstlern sind Auszeichnungen ein wichtiger Bestandteil der Identitätsstiftung, vielleicht auch ein Zeichen der Bestätigung: Die kreative Arbeit hat Früchte getragen! Die Gruppe, um die es hier und heute gehen soll, ist aktueller Preisträger einer Auszeichnung: Das österreichische Duo Leyya wurde in diesem Jahr bei den Amadeus Austrian Music Awards mit dem nach einem Radiosender benannten FM4 Award ausgezeichnet. Herzliche Glückwünsche, natürlich auch von unserer Seite.

Doch gleichzeitig kommt der Erfolg nicht unerwartet: Schon im vergangenen Jahr waren sie für ebendiesen Preis nominiert, gleichzeitig war Leyya 2016 die allererste österreichische Band überhaupt, die es in die Top 10 der meistgebuchten Newcomer des European Talent Exchange Programmes geschafft hat. Einladungen zu großen Festivals wie dem Primavera Sound waren die Folge. Doch klar: Auf den Meriten ausruhen wäre jetzt die falsche Entscheidung – doch das haben unsere beiden Vollblutmusiker auch nicht vor. Das beste Beispiel gibt’s hier und heute zu sehen: Die neue Single ‚Oh Wow‘!

mehr!

[WIN] Was Warmes zum Wechseln: Meine Outfits Of The Day für den Herbst [Anzeige]

[Anzeige]

Freunde der gepflegten Kleidungskultur, es ist soweit: Hier und heute präsentiere ich euch eine kleine, feine Auswahl an Daily Outfits, von denen garantiert jedes das Potential zum Outfit Of The Day, kurz OOTD, hat. Der Begriff kommt euch schon bekannt vor? Kein Wunder: Bereits im Juli habe ich mich für REVIEW – um den Brand geht es nämlich auch hier und heute, in Schale geschmissen und euch einige meine liebsten Klamotten-Kombis präsentiert. Wer das Ganze nachlesen möchte, findet hier meinen damaligen Bericht.

Tja, was soll ich sagen: Damals hatten beide Seiten so viel Spaß an der Sache, dass wir da schon über eine Wiederholung des Ganzen nachgedacht haben – und diese kam früher als gedacht! Vor wenigen Wochen habe ich mich also – ich bin ja fast schon routiniert darin – einen Abend durch den Online-Shop von REVIEW geklickt, mögliche #OOTDs überlegt und dann final zusammengestellt. Dann kam das dicke Paket zu mir nach Hause – und ich habe mich gleich gekonnt  (hatte ich schon erwähnt, dass ich äußerst routiniert bin?) ans Werk gemacht. Et voila – legen wir los!

mehr!

[WIN] 5,0 Original Citrus-Bier: Frischer Familienzuwachs für Festivalfreunde [Anzeige]

[Anzeige]

Irgendwo in Deutschland auf irgendeinem Festival (könnt ihr euch aussuchen!): Ein kleiner Spaziergang über das Campinggelände zeigt uns eindrücklich, wie ausgelassen, wie verrückt und einzigartig die Festival-Community doch ist. Klar, dass des Festivalgängers liebstes Getränk, das heilige Bierchen, da nicht fehlen darf – und genau hier beginnt unsere heutige Geschichte!

Wie ihr sicherlich wisst, ist unsere Nation quasi verrückt nach der gepflegten Hopfenkaltschale: Bier ist unser Nationalgetränk und eigentlich immer und überall erhältlich. Umso erstaunlicher ist es da, dass eines der beliebtesten Biere des Landes im Gegensatz zu manch anderem nicht ständig seine Tradition betont oder mit speziellen Flaschen seiner Vergangenheit gedenkt – muss es aber auch nicht!

5,0 Original, um dieses zauberhafte Getränk geht es nämlich hier und heute, legt sogar überhaupt keinen Wert auf solche Faktoren. Das Erfolgsrezept ist hier ein anderes: Einfache Bildsprache mit hohen Wiedererkennungswert und der komplette Verzicht auf Werbung haben diesem Bier innerhalb kürzester Zeit nationale Bekanntheit beschert. Wie beliebt es ist, zeigt sich eben besonders bei Festivalgängern: Die ikonischen 5,0 Dosen, gefüllt mit Pils, Export, Weizen, Radler & Cola-Bier, sind vielfach auf den Zeltplätzen vertreten. Jetzt kam gerade ein weiteres Familienmitglied hinzu: Das 5,0 Original Citrus Bier!

mehr!

Fantasy Filmfest: Wir schicken euch ins Grusel-Kino // WIN

Dieses Jahr läuft das Fantasy Filmfest ingesamt 4 Wochen in 7 Städten an jeweils 11 Tagen und zeigt über 60 Filme. Und das bereits zum 31. Mal! Längst hat es sich aus der Nische von damals hervorgekämpft und zeigt nicht mehr nur Horrorfilme, sondern ist auch für sein herausragendes Independent-Kino bekannt. Sperrige und provozierende Filme werden genauso gezeigt, wie Mainstream-Streifen. Filme wie das Schweigen der Lämmer, Pulp Fiction, Sin City und American Psycho feierten auf dem Fantasy Filmfest ihre Welt- oder Deutschlandpremieren. Dieses Jahr eröffnet „IT“, die Neu-Verfilmung von Stephen Kings Kassenschlager „Es“, das Festival und ist damit lange vor offiziellen Kinostart (21. September) auf der Leinwand zu sehen.

Ein Foto aus „68 Kill“ mit Aisha Poe

In München, Hamburg und Stuttgart ist das Festival schon in der letzten Woche gestartet, Berlin und Frankfurt folgen diese Woche, Nürnberg und Köln bilden ab übernächster den Abschluss. Wie vielfältig das Programm auch 2017 wieder ist, zeigen die vier Filme, die wir euch exemplarisch im Folgenden vorstellen. Für einen der Filme verlosen wir auch wieder Tickets. Mehr dazu findet ihr unten. mehr!

Send this to a friend