Ausgezeichnet: Der 20ste BRAUN Designpreis an Nachwuchstalente [Anzeige]

22.10.2018
Tom
Art & Design, Stage, Werbung
In freundlicher Zusammenarbeit mit BRAUN

GEWONNEN! Nein, nicht ich – schön wäre es. Heute geht es um andere, äußerst kreative Köpfe: Es geht um die Gewinner des BraunPrize, einem inzwischen zum zwanzigsten Mal ausgetragenen, international beachteten Designwettbewerbs! 50 Jahre nach der Erstverleihung feiert man also Jubiläum – und holt sich passend dazu einen der ganz Großen in die Jury: Dieter Rams, einen der bedeutendsten Produkt- und Industriedesigner des vergangenen Jahrhunderts.

Womit er einer der 100 Ausgewählten war, die über die ingesamt 10 Preisträger entscheiden durften, die sich in den Kategorien ‚Studenten‘ beziehungsweise ‚Nachwuchstalente‘ beworben hatten. Die glücklichen Gewinner waren dabei nur die Spitze der Pyramide: Weltweit hatten sich einige Hundert Designer beworben, neben den Preisträgern bekamen weitere 50 kluge Köpfe (bzw: deren Projekte) lobende Worte von der Jury. Und hier sind sie, die Glücklichen:

Hier weiterlesen!

[WIN] DJ-Dienstag in Dresden: Telekom Electronic Beats lädt zum Tanz [Anzeige]

19.10.2018
Tom
Gewinnspiel, Nachtleben, Stage

Das Foto hat es euch vielleicht schon verraten: Es darf, nein: es muss gefeiert werden! Nö, wir reden hier nicht vom 18. Geburtstag der Telekom Electronic Beats – den feiern wir schließlich schon das komplette Jahr. Aber es steht unmittelbar mit TEB in Zusammenhang: In wenigen Tagen, am 30. Oktober um genau zu sein, feiert der KLUB NEU in Dresden seinen inzwischen auch schon dritten Geburtstag!

Hier weiterlesen!

Lary live in Concert: Die etwas andere Airbnb-Entdeckung [Anzeige]

18.10.2018
Tom
Art & Design, Stage, Werbung
[Anzeige]

Diese junge Dame mag dem ein oder anderen bekannt vorkommen: Lary – so der Künstlername der Gitarren-Göttin – konnte vor einiger Zeit mit ihrem Song So wie du bist einen ziemlich überraschenden (aber auch völlig verdienten) Erfolg feiern: Bis auf Platz 3. der deutschen Single-Charts ging es hinauf! Ein großartiger Erfolg. Glückwunsch!

Hier weiterlesen!

Die Desperados Deep House-Party: Raven mit Tiefenrausch! [Anzeige]

19.9.2018
Tom
Stage, Werbung
[Anzeige]

4.3 Millionen Liter Wasser, verteilt in einem Becken mit unfassbaren 42 Metern Tiefe: In Montegrotto Terme, einer Kleinstadt in der Nähe von Venedig, liegt der mit weitem Abstand größte Swimmingpool der Erde. An diesem Ort, an dem sich sonst Schwimmer und Taucher tummeln, durften vor wenigen Tagen Tanzwütige aus aller Welt ein Schauspiel erleben, das es so noch nie gab – und so wohl auch nie mehr geben wird.

Doch vielleicht sollten wir ein paar Tage früher beginnen. Vor einigen Wochen haben wir euch auf eine bockstarke Aktion von Desperados hingewiesen: Via Facebook hat das Tequila flavored beer unseres Herzens Tickets verlost. Keine gewöhnlichen Eintrittskarten, so viel war sofort klar – immerhin kennen wir Desperados ja schon für seine außergewöhnlichen und abgedrehten Aktionen wie den spontanen Tunnel-Rave in Hamburg.

In diesem Fall ging das Ganze aber noch eine Nummer weiter. Verlost wurde ein Abenteuer in der Tiefsee, der Eintritt zu einer Party, die keiner der Beteiligten je vergessen wird: Verlost wurden exklusive Tickets für einen Rave im tiefsten Pool der Welt. Ok, nochmal zum Mitschreiben: Desperados hat den weltbekannten Pool im Vier-Sterne-Hotel Millepini in einen Unterwasser-Dancefloor verwandelt! Wie, ihr glaubt mir nicht? Check this:

Hier weiterlesen!

Es geht wieder los: der VVK fürs splash! 22 hat begonnen

02.9.2018
Sophie Krause
Allgemein, Music, Stage, Video

Mannomann, jetzt wissen wir, warum es #splashweh heißt. Das Festival ist gerade einmal zwei Monate her und wir wollen schon wieder. Zu schön war`s an diesem ersten Juli-Wochenende in Ferropolis. Wie könnte man sich das Warten aufs nächste Jahr besser versüßen, als a) in Erinnerungen zu schwelgen und b) sich direkt Tickets für die nächste Session zu sichern? Exakt, und genau das tun wir – hier und heute.

Unser kurzer splash! 21 Rückblick:

Den Donnerstag eröffnete eine sehr ausgewogene, funky Mischung das Festival: Hey Nutz, Mauli und Eunique legten los. Da GZUZ noch im Stau stand, verlegte Ufo361 sein Set netterweise etwas vor und ermöglichte GZUZ zusammen mit seinen Homies Raf Camora und Bonez MC die Bühne zu entern. Als krönender Abschluss heizte der Turntable-King Eskei83 den Besuchern in der ohnehin schon sehr warmen Sommernacht ein. Hier weiterlesen!

Send this to a friend