Mit dem neuen Audi A7 Sportback entlang der Küste Südafrikas [Anzeige]

[Anzeige]


Mit ihrem neuen Oberklasse-Sportcoupé lockte uns Audi mal wieder gespannt aus dem Häuschen. Bei der internationalen Pressepräsentation des Audi A7 Sportback in Kapstadt durften Willy und ich eine ausgedehnte Runde mit ihm drehen. Die Bilanz: Was für ein geiler Audi!
mehr!

Eine Unterkunft mit Profil: Mein Besuch im The One Star Hotel

Meine Leidenschaft für Sneaker endet sicher nicht an den Stadtgrenzen Leipzigs, Deutschlands oder Europas. Sie führt mich überall hin und darauf bin ich ein kleines bisschen stolz. Fast genauso stolz, wie ich auf meine Schuhsammlung bin, die ich in jahrelanger, mühseliger Arbeit zusammengetragen habe. Ok, meine Sammlung hat nur am Rande mit dem heutigen Thema zu tun, trotzdem macht dieser Anfang für den folgenden Bericht Sinn.

Genau genommen geht es eigentlich um ein bestimmtes, klassisches Schuhmodell, von dem ich auch – wie sollte es auch anders sein – einige Colorways mein Eigen nennen darf: den One Star von Converse.  Seit mehr als 40(!!!) Jahren ist dieses Modell landauf & landab bekannt, seine ikonische Silhouette gehört sogar zu dem illustren Kreis, den ich immer als „Weltschuhe“ bezeichnen würde. Dieser Begriff ist in jeder, wirklich jeder Hinsicht positiv gemeint: Der One Star ist wirklich auf der ganzen Welt präsent und vertreten, ein stolzes Mitglied der Popkultur.

Trotz seiner Bekanntheit gab es dennoch eine faustdicke Überraschung für mich: Für kurze Zeit steht der Sneaker nämlich noch mehr im Mittelpunkt und erfährt eine Hommage der nun wirklich nicht alltäglichen Art und das Ganze auch noch auf 5 Stockwerken: im The One Star Hotel!

mehr!

Zentrale Lage, megamäßiges Frühstück: Mein Aufenthalt im Motel One Berlin Bellevue

Auch wenn ich schon länger nicht mehr meinen Lebensmittelpunkt in Berlin habe, bin ich dennoch fast jeden Monat wegen eines Jobs oder einfach nur privat in der Stadt. Dabei haben sich inzwischen gewisse Rituale etabliert: Ich trinke immer im Cafe von Freunden einen Cappuccino und auch ein Spaziergang durch den Tiergarten – einer meiner Lieblingsorte in der Stadt – steht bei jedem Besuch auf dem Programm.

Apropos Besuch: Bei einer meiner letzten Stippvisiten habe ich es mir richtig einfach gemacht: Ich hatte einen Termin in der Nähe von Schloss Bellevue, das bekanntlich am Rand des Tiergartens liegt. Und vielleicht 500 Meter entfernt habe ich dann auch für einige Tage während der Fashion Week Quartier bezogen: im Motel One Berlin Bellevue. Wie uns der Name schon verrät, ist dieses nicht nur äußerst verkehrsgünstig gelegen, sondern auch nur wenige Meter, quasi einmal über die Spree in die John Foster Dulles Allee hinein, von meinem geliebten Tiergarten entfernt.

Das habe ich mir natürlich zu Nutze gemacht und war so oft es ging für den ein oder anderen „Walk in the Park“. Da die Leute im Hotel zudem wirklich supernett und aufmerksam waren, sich sogar spätabends nach meiner Rückkehr von den Shows um ein Ladegerät für meinen Mac gekümmert haben, gibt’s als kleines Dankeschön diesen Recap meines Aufenthaltes. 

mehr!

Eine Woche auf einem Floß – Enspannung pur

Sehr sehr geil: Diese Leute in Schweden hier bauten sich ein Floß und campten eine Woche darauf. Klingt doch traumhaft! Und dann diese geilen Aufnahmen. Einfach mal eine Woche lang die Seele baumeln lassen, Spaß haben, ab und zu anlegen und die Ruhe und Unberührtheit der Natur genießen. Ich glaube so eine Auszeit will ich mir auch mal nehmen. Muss natürlich das Wetter schön sein, aber ich glaube, dass es wenige Dinge gibt, die mehr entschleunigen!

mehr!

Eine Kreuzfahrt mit Mein Schiff: Das Rundum-Wohlfühlpaket für Urlauber [Anzeige]

[Anzeige]

Es gibt ja verschiedene Arten, wie man seinen Urlaub bestreiten kann: Manche suchen das Abenteuer, sind unternehmungslustig, wollen die Welt sehen. Andere wiederum zieht es ans Meer. Sie wollen Sonne, Entspannung, keine Aufregung, keinen Stress. Und dann gibt es diese Zwischengruppe, die gerne alles in einem hätte – und zu genau dieser zähle ich mich. Deshalb probiere ich ja auch gerne neues aus – und um einen ebensolchen Trip geht es hier und heute.

Ich war für einige Tage zusammen mit meiner Freundin an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, TUI Cruises hatte mich dazu eingeladen. Die Hamburger Reederei bereist unter dem Namen Mein Schiff mit insgesamt 6 Passagierschiffen beinahe die komplette Welt – und wir waren für einen mehrtägigen Trip quer durchs Mittelmeer mit an Bord der Mein Schiff 5.

mehr!

Send this to a friend