Der neue Clip der Berliner Verkehrsbetriebe: Avantgardistisch! [Anzeige]

[Anzeige]

Die Berliner Verkehrsbetriebe, kurz BVG, sind nicht nur für ihre notorischen Verspätungen oder die überfüllten Busse (die M10 bei Regenwetter – ein Traum für Menschen mit Platzangst), sondern auch für ihren sagen wir mal ‚ungewöhnlichen Humor‘ bekannt. Beweise gibt’s ziemlich viele – die Social Media-Kanäle des Personennahverkehrs-Unternehmens sind eine Legende des Internets, genauso wie die Musikclips. Die BVG-Arie ist da ein sehr schönes Beispiel!

Für uns als Blog sind die tollen Aktionen natürlich ein gefundenes Fressen. Ohne angeben zu wollen, sind wir fast schon Fans der ersten Stunde. Und deshalb ist es doch klar, dass wir das neueste Machtwerk nicht unbeachtet lassen können. Statt vieler Worte kommt hier nun endlich der Clip:

mehr!

‚Run your Dreams‘ – Unterstützt den deutschen Forrest Gump bei seinem Fußmarsch zum Südpol!

Robby Clemens, 56 Jahre alt, ist ein Typ wie Du und ich – nur anders. 1998 brach er mit seiner jahrelangen Alkoholabhängigkeit und krempelte sein ganzes Leben um. Er begann zu wandern, zunächst nur um sich irgendwann seinen eignen Lebenstraum zu erfüllen. In 2007 war es dann tatsächlich so weit. Er lief zu Fuß einmal um die Erde: 13.262 Kilometer in 311 Tagen durch 27 Länder auf 4 Kontinenten! Mit seinen Läufen unterstützt er heute karitative Zwecke und versucht auf seinen Wanderungen, Völker zu verbinden und Vorurteile abzubauen. Im Besonderen läuft er aber für die Träume von den Menschen, die es selbst nicht schaffen, diese zu verwirklichen – sei es aus gesundheitlichen Gründen oder weil ihnen der Mut fehlt. Run your Dreams

mehr!

Kapsel-Kaffee

via webfail

Ein großartiges Saxofon Battel in der New Yorker U-Bahn

Ach… solche Musik würde ich mir in der BVG auch mal wünschen. Geile Aktion!

Erster Trailer zu finalen Staffel Game of Thrones

 

Vielleicht habe ich gerade ein wenig Gänsehaut und vielleicht bin ich gerade unendlich gehypet. April 2019, bitte sofort!

Send this to a friend