We Are One Festival 2010 Live-Sets Download

http://news.techno4ever.fm/2010-08/We%20Are%20One%20Festival%202010.jpg

Also von der Musik her isses zwar nicht so meins, aber für alle die es mögen und nochmal hören wollen, habe ich hier die DJ-Sets des We Are One Spektakels aus der 02 World in Berlin für euch. VIel Spaß damit!

Paul van Dyk – Live @ We Are One Festival – 11.09.2010
Armin van Buuren – Live @ We Are One Festival – 11.09.2010
Underworld -Live- @ We Are One Festival- (11.09.2010)

Thanks to Mixing.dj

T.E.E.D – Garden (Jesse Rose Remix Radio Edit)

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=G-1HNnxb0WE&feature=player_embedded &w=500&h=300]
Das Kürzel T.E.E.D. steht für Totally Enormous Extinct Dinosaurs, ein schon recht aussergewöhnlicher Name für ein Musikprojekt. Der Track Garden stammt von ihrer aktuellen EP und Mr. Jesse Rose hat es sich nicht nehmen lassen, diesen zu Remixen! Ein Remix-Paket davon gibt es auch zu erwerben. Dazu gibt’s noch ein tightes Video und den Radio Edit vom Remix for free.

Download

via

Share

Kurz-Doku: Inside the Mind of Kid Cudi

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=Zae1SLyX-CI&feature=player_embedded&w=500&h=300]Ein kurzer Film über den Mann auf dem Mond, welcher bisher unbekannte Einblicke in Cudi’s Lifestyle gewährt und ihn mal von einer etwas anderen Seite zeigt!

via

Share


'Detroit Lives' Dokumentation mit Johnny Knoxville

Im Rahmen des Projekts ‚Explorations’ dokumentiert die Boot-Company Palladium mit Videos und Fotostrecken ihre Suche nach ‚Vergessenen Orten’.

Die neueste Exploration führt den US-Schauspieler Johnny Knoxville in die amerikanische Metropole Detroit, die als Motor City Aufstieg und Fall erlebte. Auf seiner Tour entdeckt er ein bisher unbekanntes Gesicht der Stadt.

Johnny Knoxville trifft unter anderem den Hip Hop Artist Black Milk, die Soul Legende Martha Reeves, den ehemaligen MC5 Gitarristen Wayne Kramer und zahlreiche weitere Persönlichkeiten Detroits. Sie zeigen ihm die verschiedenen Facetten ihrer Stadt. Der Trip führt ihn zu einzigartigen Orten wie dem Motown Mansion, der ehemaligen Sparklewood Konzerthalle und Relikten der Motor City Ära.

Den Trailer der jüngsten Palladium Exploration und einzelne Episoden sind auf www.palladiumboots.com/blog zu sehen. Die gesamte 30minütige „Detroit Lives“ Dokumentation gibt es unter www.palladiumboots.com.

Stream gibt_s beim Winkelsen zu sehen.

Gay Hipster Fight

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=jsqdjunqkAE&feature=player_embedded&w=500&h=300]
Um diesen ganzen Hipster-Wahn der momentan läuft mal entgegen zu wirken, zeige ich euch jetzt mal ein krasses Beispiel, wie es aussieht, wenn sich eben solche wirklich in den „Haaren“ haben

via

Share

Send this to a friend