Wolf'n'Wax Animal Disco March Mini Mix

Ich werde ab jetzt regelmäßig versuchen einen Minimix für meinen Blog zu machen. Zur Idee der ‚Animal Disco‘ Reihe: Die Idee ist mir schon etwas länger her gekommen & beinhaltet meine Arbeit für mein Musikprojekt Wolf’n’Wax, aber da ich jetzt einen Blog habe, dachte ich mir, kann ich auch hierfür alle paar Wochen mal nen Mix for free machen.Also wer Lust auf ne Mischung aus Disco, House & Teschnoo in Form von 10 Tracks ala 30 minuten hat, kann sich das Ding gerne mal zu gemüte führen.

[soundcloud url=“http://soundcloud.com/wolfenwax/sets/mini-mixes-for-the-blog“ params=“show_comments=true&auto_play=false&show_playcount=true&show_artwork=true&color=14949b“ width=“100%“ height=“112″ ]

Tracklist for Animal Disco March Mini Mix

01 Van She – (Don’t Fear) The Reaper [A B-LIVE ORIGINAL]
02 Kaiserdisco – Amalfino (Original Mix)
03 Fatboy Slim – Praise You (Riva Starr Remix)
04 M.A.N.D.Y. vs. Booka Shade – Donut (Boy 8-Bit Remix)
05 CHERNOBYL & PRAGA – BALAN (RENAISSANCE MAN REMIX)
06 Crookers feat. Mixhell & Soulwax – We Love Animals (Religion Remix)
07 Edu K – Jumpin Jumpin (Dubbel Dutch Bootleg)
08 Alex Gopher – Handguns (Dada Life Remix)
09 Joy Orbison – Hyph Mngo (Andreas Saag’s House Perspective)
10 Ibex – 360 (Original Mix)

Video of the Day: Breakball 2010

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=JDrorPyeM04&w=500&h=300]

Wen ihr hier seht, ist das bei Youtube entdeckte Secret Talent ‚The Tasmanian Devil‘ (alias Mehmet Kekec), welcher sein Können am Ball im Snipes Store Bremen demonstriert. Für alle die nicht wissen, wo sie Breakball einordnen sollen, hier die Definition:

Definition:
„Breakball“ ist eine Kombination zwischen Streetdance und Basketballtricks. In der Performance vom Tasmanian Devil sind Tänzerische Einflüsse aus den Bereichen Hip Hop, sowie Akrobatische Breakdance Moves, dabei ist der Ball in ständiger/drehender Bewegung.

via Hypes R Us

2D Display : Die Zukunft der visuellen Architektur

Eine Sache die mich wirklich sehr erstaunt hat, ist dieses Projekt von Zebra Imaging, welches die Zukunft der visuellen Architektur präsentiert. Hierbei wir auf normalen 2D Displays, auf denen sich das jeweilige Objekt wie in einer Art schwebezustand befindet. Man kann es von allen Seiten betrachten und das alles ganz ohne Hilfsmittel oder sonstiges. Ebenfalls verschiedene Größen und Farben sind verfügbar. Also ich für meinen Teil finde diese Technologie wirklich sehr aufregend.Selbst Sachen wie Strassenkarten, Auto’s oder andere Objekte sind möglich darzustellen. Aber einfach mal Video anschauen und selber staunen :D via Freshhome

Infografik: The Wild World Of Robots!

Schicke Infografik von Jason Powers mit alldem was man über die Robo’s wissen sollte.Enjoi.

Special Thanks to Endgadget

Free MP3 of the Day: Kid Cudi – Know Why

Dieser Track scheint so wie ich es herauslesen konnte unveröffentlicht zu sein und auch gestern erst aufgetaucht sein.
Wie dem auch sei, der Song gefällt mir sehr gut, sehr smoothe Klänge zum entspannen, produziert von Dot Da Genius.

[soundcloud width=“100%“ height=“80″ params=“g=wi&player_type=waveform“ url=“http://soundcloud.com/perriquin79/kid-cudi-know-why“]

Download this track here.

via 2DB

Send this to a friend