Video: Janina Gavankar – Love Lockdown (Kanye West Cover)

[vimeo http://vimeo.com/12651450 w=500&h=300]

Janina Gavankar – Love Lockdown from ianlyman on Vimeo.

Mir persönlich hat der Name Janina Gavankar bis vorhin gar nichts gesagt! Aber als ich dieses Video gesehen habe, war ich hin und weg! Schöne Frau, welche gut singen kann und gut schauspielern! Und noch dazu super gut aussieht! Das i-tüpfelchen hat mir aber dieses Lied, was die gute Dame in dem Video performt gebracht. Ihre Version des Track’s „Love Lockdown“ gefällt mir super gut und dient der absoluten Entspannung! Ebenso das Video, welches auch super gemacht ist und all das mit Low Budget! Respekt von mir! Schönes Ding!

via Hypetrak

Das Anagram des Axl Rose

via

Official Video: Hugo – 99 Problems

[vimeo http://vimeo.com/13319067 w=500&h=300]

Hugo – „99 Problems“ from Consequence of Sound on Vimeo.

Vor einiger Zeit habe ich euch ja schonmal den Song vorgestellt, mir aber nicht weiter großartig was dabei gedacht. Vor allem nicht, das der gute Hugo zu dem Song ein so endgeiles Video dreht, welches stark an einen High Quality HD-Film erinnert. Aufjedenfall kann ich nur nochmal sagen, klasse Jay-Z Cover, klasse Video. Und nicht vergessen! Bald erscheint das neue Album Old Tyme Religion von Hugo.

via Hypetrak

MP3 of the Day: Kid Cudi ft. Kanye West – Erase Me

Vor einigen Wochen schonmal als schlechte Quali rumgegangen, gibt’s für euch jetz den ersten Song vom Cudi Album Man On The Moon II: The Legend Of Mr. Rager, in guter Qualität. Dieser heißt Erase Me und featured Mr. Chi-Town Hymself Kanye West. Ich habe das Gefühl die beiden mögen sich irgendwie. Wie dem auch sei, einfach mal abchecken. Geiler Song, macht auch defintiv gute Laune und Bock auf mehr.

[soundcloud url=“http://soundcloud.com/hypetrak/kid-cudi-featuring-kanye-west-erase-me“]

via Hypetrak

The Real-Life Timeline of Sci-Fi Events

Wie würde es wohl aussehen, wenn all die uns bekannten Ereignisse aus bekannten Filmen bzw. Serien wie Star Wars oder Doctor Who plötzlich wirklich passiert wären. Nunja, das ist defintiv schwer vorzustellen, was aber im Gegensatz dazu besser runtergeht, ist diese Ereignisse in chronolgischer Reihenfolge in Echtzeit anzuordnen. Und man staunt nicht schlecht wenn man so liest, was wann gewesen ist.

via Nerdbastards


Send this to a friend