Apple Recycling Uhren

24.2.2010
wolfenwax
Allgemein

Was mich als Applefan – und User sehr begeistert hat, ist dieses Produkt von der Pixelthis-Crew, welches aus recycleten Appleartikeln, wie bei den beiden Uhren zusehen, aus einem Mac Book G4 Case und bei der anderen Uhr aus einer Imac Wiederherstellungsdisc, wirklich richtig gut aussehende Uhren entwerfen können, die auch richtig funktionieren. So siehe man bei der iBook Uhr die Maus als Pendel. Bei der anderen wurde ein Zahnrad dafür verwendet. Super Idee und sicherlich supereinzigartig, man kann nur abwarten was uns die Pixelthis in Zukunft noch so alles an schrägen Designs bietet. Dran bleiben lautet die Devise. Ein sehr sinnvoller Weg zu recyclen ;)

Natürlich gibt`s die Uhren auch zum bestellen & das sogar zu relativ humanen Preisen. Check it!

via Unplggd

Made To Play Podcast #8 by Round Table Knights

24.2.2010
wolfenwax
Music

Und noch ein Podcast am heutigen Tage pendelt in der Bloglandschaft ein. Das Berliner vorzeige Elektrolabel ‚Made To Play‚ bringt den neuestes Teil ihres Podcast an den Mann, die Nummer 8 gemixt von den schweizer Almjungs Round Table Knights. Sehr energiegeladen und abwechslungsreiche Kombi mit einfach zu derben Tracks. Unbedingt anhören und drauf feiern!

Round Table Knights – Made To Play Podcast #8 (direct link)

The Tracklist:
Chopstick – Clear Eyes – Suol
SoulPhiction – A Short History Of… – Philpot Records
Dop – The Dust (Enliven Deep Acoustics Mix) – Enliven Mix
Franky Rizardo – Afrika (Round Table Knights Remix) – Rizardo Records
Hess Is More – Ssshhh (Zombie Disco Squad Remix) – Nublu Records
Matteo Matteini, Lorenzo Bartoletti – Latina (Hector Couto Remix) – Nu Logic Records
Die Vögel – Empire – Pampa Records
Round Table Knights vs Bauchamp – Calypso – Made to Play
Andreas Henneberg, Simon2 – Bolingo Grigo –
Oliver $ – Ginger Ale – Made to Play
Monkey Safari – Zulu (Yankee Zulu Remix) – What! What! Records
Jamie Anderson – A Night In Tunisia – Front Room Recordings

special thanks to Discobelle & Made To Play

Pocket MP3 Player Mixing Deck

24.2.2010
wolfenwax
Music

Dieses Projekt hier gefällt mir besonders gut, denn sie betrifft meine Leidenschaft für das auflegen. Ein MP3 Player, welcher das Grundgerüst eines portablen Mixers hat, die Idee ist ganz einfach, schliesst zwei externe MP3 player über die 2 mitgelieferten Kabel an & schon könnt ihr über das Mixing Deck Übergänge machen oder ein paar fette Spins hinblättern:D

<

See, no matter where you go, the party will follow (you’ll just need to add the speakers of your choosing). So long as you have your, Pocket Sized MP3 Player Mixing Deck, that is.

Kaufen könnt ihr das Teil für 24,99 $ bei ThinkGeek & dort gibt es auch noch ein paar Infos über dieses schmucke Gerät.Enjoi!

Vintage Record Coasters

24.2.2010
wolfenwax
Music

Wer die Schnauze voll von Platzdeckchen und Co. hat, sollte sich die ‚Record Coasters‘ zulegen, Untersätze für Tasssen damit nichts verschüttet wird. Dabei sind die Scheiben nur einen Tick kleiner als normale 12″ Vinyls, also kommt nicht auf dumme Gedanken und verschont eure Plattenspieler:DNatürlich sind die Dinger abwaschbar und Geschirrspülergeeignet. Kosten soll der Spaß 12 $.

seen on The Awesomer

Infografik: Kiwizubereitung

24.2.2010
wolfenwax
Allgemein

Zugegebenermaßen etwas makaber auch ich musste trotzdem schmunzeln als ich`s gesehen habe. Guten Appetit!

via KFMW

Send this to a friend